Kro­nacher Amts­arzt Dr. Hel­mut Weiß in den Ruhe­stand verabschiedet

Feierstunde im Landratsamt Kronach
Feierstunde im Landratsamt Kronach

Land­rat Klaus Löff­ler hat in einer klei­nen Fei­er­stun­de den Lei­ter des Kro­nacher Gesund­heits­am­tes, Dr. Hel­mut Weiß, in den Ruhe­stand ver­ab­schie­det. Weiß war seit 2013 Amts­arzt und hat­te in die­ser Zeit mit sei­nem Team zahl­rei­che Her­aus­for­de­run­gen zu mei­stern. Land­rat Löff­ler sprach in die­sem Zusam­men­hang die Flücht­lings­kri­se 2015 eben­so an wie die Coro­na-Pan­de­mie, die vie­le Betei­lig­te an den Rand der per­sön­li­chen Lei­stungs­gren­ze gebracht habe. Der Land­rat dank­te Dr. Hel­mut Weiß für die Zusam­men­ar­beit und die gelei­ste­te Arbeit und wünsch­te ihm für den neu­en Lebens­ab­schnitt Got­tes Schutz und Segen und vor allem Gesund­heit: „Ich hof­fe, Ihre Zukunft wird sich für Sie so dar­stel­len, wie Sie es sich wünschen.“

Dr. Hel­mut Weiß bedank­te sich für die Abschieds­wor­te und blick­te auf sei­ne Zeit im Kro­nacher Gesund­heits­amt zurück: „Ich habe mich in all den Jah­ren sehr ver­bun­den gefühlt.“ Mit Blick auf die Coro­na-Pan­de­mie wünsch­te er sich, dass „wir ler­nen, mit dem Virus umzu­ge­hen und dass für uns alle wie­der Nor­ma­li­tät einkehrt“.

Für den Per­so­nal­rat bedank­te sich Chri­sti­an Bar­nickel bei Dr. Hel­mut Weiß für die gelei­ste­te Arbeit und wünsch­te ihm „viel Zeit und Muse für all das, was Sie ger­ne tun“. Maria Mül­ler ver­ab­schie­de­te sich im Namen der Per­so­nal­ver­wal­tung beim ehe­ma­li­gen Amts­arzt: „Alles Gute für die Zukunft und behal­ten Sie die Zeit bei uns in guter Erinnerung.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.