Kir­cheh­ren­bach: Wal­ber­la-Büh­ne spen­det für Flutopfer

Die Walberla-Bühne spendete 500 Euro / Foto: Privat

Die Wal­ber­la-Büh­ne spen­de­te 500 Euro / Foto: Privat

Die Wal­ber­la-Büh­ne Kir­cheh­ren­bach e. V. konn­te heu­er coro­nabe­dingt nicht auf­tre­ten. Den­noch woll­te der Ver­ein den Flut­op­fern in der Eifel finan­zi­ell hel­fen. Durch einen Zei­tungs­ar­ti­kel wur­de die Vor­stand­schaft auf eine Spen­den­ak­ti­on in Herolds­bach auf­merk­sam. Die Akti­on wird von Ker­stin Kup­fer zusam­men mit der Gemein­de und der Feu­er­wehr Heroldsbach/​Thurn orga­ni­siert. In Euen­heim (Eifel) habe man Ange­hö­ri­ge und kön­ne bestä­ti­gen, dass jede Hil­fe ankom­me und drin­gend benö­tigt wer­de – so Kup­fer. Am 07.08.2021 hat die Wal­ber­la-Büh­ne den Scheck über 500 € überreicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.