Land­kreis Bam­berg: Kei­ne posi­ti­ven Ergeb­nis­se bei Rei­hen­testung an Grundschule

Symbolbild Corona Mundschutz

Die PCR-Rei­hen­testung an einer Grund­schu­le im Land­kreis Bam­berg hat kei­ne wei­te­ren Coro­na-Infek­tio­nen erge­ben. Der Fach­be­reich Gesund­heits­we­sen beim Land­rats­amt Bam­berg hat­te die­se ange­ord­net, um sich ein Bild von dem Infek­ti­ons­ge­sche­hen zu machen. Zuvor hat­te es an der Schu­le eine Hand­voll Infek­tio­nen gege­ben. Am Don­ners­tag wur­den 96 Per­so­nen (Schü­ler und Leh­rer) gete­stet. An der Ein­rich­tung wur­den im abge­lau­fe­nen Schul­jahr ins­ge­samt 218 Schü­le­rin­nen und Schü­ler unterrichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.