Bam­ber­ger Anwoh­ner bewirft Ruhe­stö­rer mit Eiern

batman

BAM­BERG. In der Nacht von Sams­tag auf Sonn­tag wur­den zwei Män­ner von einem Anwoh­ner in der Kant­stra­ße mit Eiern bewor­fen, weil sie sich vor sei­nem Fen­ster zu laut unter­hiel­ten. Sie wur­den zwar nicht getrof­fen, fühl­ten sich aber bemü­ßigt, bei dem Herrn zu läu­ten und ihn als Arsch­loch zu beti­teln. Anzei­gen gegen alle Betei­lig­ten wer­den der Staats­an­walt­schaft vorgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.