Mord und Musik in Bamberg

Harry Luck musikalische Krimilesung / Foto: Antonia Luck

Har­ry Luck musi­ka­li­sche Kri­mi­le­sung / Foto: Anto­nia Luck

Der Bam­ber­ger Kri­mi­au­tor Har­ry Luck liest aus sei­nem aktu­el­len Roman „Der Fran­ken-Bul­le“ und gibt einen Vor­ge­schmack auf sei­nen näch­sten Kri­mi „Bam­ber­ger Rei­ter“, der im Novem­ber erscheint. In Lucks Kri­mis ermit­telt der ver­schro­be­ne Kom­mis­sar Horst Mül­ler mit sei­ner jun­gen Kol­le­gin Pau­li­na Kow­alska. „Der Fran­ken-Bul­le“ ist ein Kri­mi im Kri­mi und spielt im Milieu der Schrift­stel­ler und Fil­me­ma­cher: Wäh­rend der Dreh­ar­bei­ten für einen Fran­ken-Kri­mi wird auf der Obe­ren Brücke eine Dreh­buch­au­torin, die in ihrem eige­nen Kri­mi eine Neben­rol­le spielt, vor lau­fen­der Kame­ra erschos­sen. Musi­ka­lisch umrahmt wird der kri­mi­nel­le Schreib­tisch­tä­ter vom Duo „The Noble Sava­ges“ mit Lisan­ne Ben­dig und Oli­ver Randak.

Titel der Veranstaltung:
BAM­LIT: Mord und Musik

Unter­ti­tel:
Ein Abend mit Har­ry Luck und „The Noble Savages“

Ort:
Kul­tur­fa­brik KUFA – Kul­tur für Alle; Ohm­stra­ße 3; 96050 Bamberg

Datum: Do 14.10.21
Uhr­zeit:
Beginn: 19.30 Uhr

Ver­an­stal­ter:
KUFA-Bam­berg
kufa@​lebenshilfe-​bamberg.​de

Ein­tritt:
regu­lär: 15 Euro
ermä­ßigt: 12 Euro

Web­sei­te zur Veranstaltung:
www​.kufa​-bam​berg​.de

Web­sei­te Tickets:
www​.kar​ten​ki​osk​-bam​berg​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.