Uni­ver­si­tät Bay­reuth genießt welt­weit guten Ruf in den Umweltwissenschaften

Logo der Universität Bayreuth

Top in den Rankings

Ein wich­ti­ges The­ma an der Uni­ver­si­tät Bay­reuth sind Nach­hal­tig­keit und Umwelt­fra­gen: Zahl­rei­che Stu­di­en­an­ge­bo­te und Schwer­punkthe­men zu die­sem Zukunfts­feld prä­gen Leh­re und For­schung in Bay­reuth. Dass die Uni­ver­si­tät damit welt­wei­tes Renom­mee genießt, bewei­sen die jüng­sten inter­na­tio­na­len Ran­kings: Sowohl im QS World Uni­ver­si­ty Sub­ject Ran­king als auch im Shang­hai Ran­king wird sie in den Umwelt­wis­sen­schaf­ten bestens bewertet. 

Im inter­na­tio­nal viel beach­te­ten „Shang­hai Ran­king“ liegt die Uni­ver­si­tät Bay­reuth im Bereich „Eco­lo­gy“ und bei den „Earth Sci­en­ces“ jeweils in der Rang­grup­pe 101–150 von 2000 Uni­ver­si­tä­ten welt­weit. Damit gehört sie auf dem Feld zu den besten 5–7 Pro­zent. Mit „Envi­ron­men­tal Sci­en­ces and Engi­nee­ring“ liegt Bay­reuth in der Rang­grup­pe 201–300. Auch im Ver­gleich zu den deut­schen Uni­ver­si­tä­ten schnei­det die Uni­ver­si­tät Bay­reuth sehr gut ab: Bei den „Earth Sci­en­ces“ belegt sie einen her­vor­ra­gen­den Rang 6 von 32, auf dem Feld „Eco­lo­gy“ belegt sie Rang 10 von 39, bei den „Envi­ron­men­tal Sci­en­ces and Engi­nee­ring“ belegt sie Rang 9 von 33 geli­ste­ten deut­schen Universitäten.

Auch das „QS World Uni­ver­si­ty Sub­ject Ran­king“ bestä­tigt dies. QS hat in der Kate­go­rie „Umwelt­wis­sen­schaf­ten“ welt­weit 1.376 Uni­ver­si­tä­ten bewer­tet, und die Uni­ver­si­tät Bay­reuth fin­det sich in der Rang­grup­pe 301 bis 350 wie­der. Inner­halb Deutsch­lands belegt die Uni Bay­reuth in den „Envi­ron­men­tal Sci­en­ces“ bei QS den Rang 11. Bewer­tet wer­den hier zum Bei­spiel aka­de­mi­sche Repu­ta­ti­on, Zitier­häu­fig­keit von Stu­di­en oder Anse­hen der Absol­ven­ten bei Arbeitgebern.

Das Ange­bot der Uni­ver­si­tät Bay­reuth auf dem brei­ten Feld „Nach­hal­tig­keit und Umwelt“ ist enorm: Als eine der ersten Uni­ver­si­tä­ten in Bay­ern hat sie eine Nach­hal­tig­keits­stra­te­gie ver­ab­schie­det. Zahl­rei­che Stu­di­en­gän­ge, Pro­fes­su­ren und For­schungs­pro­jek­te beinhal­ten die zukunfts­träch­ti­gen The­men, dre­hen sich um nach­hal­ti­ge Lebens‑, Pro­duk­ti­ons- oder Wirt­schafts­wei­se, sodass sich Stu­die­ren­de jeder Fach­rich­tung mit Umwelt­the­men beschäf­ti­gen können.

Recht­zei­tig zur Stu­di­en­wahl der dies­jäh­ri­gen Abiturient*innen, haben wir das The­ma Nach­hal­tig­keit für Stu­di­en­in­ter­es­sier­te kom­pakt zusam­men­ge­fasst: https://​www​.uni​-bay​reuth​.de/​d​e​/​s​t​u​d​i​u​m​/​n​a​c​h​h​a​l​t​i​g​k​e​i​t​/​i​n​d​e​x​.​h​tml

Hier eine Auswahl:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.