Der Freun­des­kreis Natio­nal­park Stei­ger­wald lädt ein

Am heu­ti­gen Mitt­woch, 4. August, lädt der BUND Natur­schutz herz­lich ein zur geführ­ten Wan­de­rung „Ste­hen die dicken Buchen noch?“ bei Neu­dorf (Markt­ge­mein­de Ebrach) um 18.00 Uhr. Der Treff­punkt wird bei Anmel­dung bekannt gege­ben. Weg­län­ge ca. 5 km, Dau­er ca. 2,5 Stun­den. Wir wan­dern durch eine Wald­ab­tei­lung, in der nach Auf­he­bung des Wald­schutz­ge­bie­tes „Hoher Buche­ner Wald“ vie­le Bäu­me von der Säge bedroht sind. Wie geht es den zum Fäl­len mar­kier­ten dicken Bäu­men heu­te und wie hat sich der Wald seit­dem ent­wickelt? Ver­an­stal­ter ist der BUND Natur­schutz Bam­berg in Koope­ra­ti­on mit den Freun­des­kreis Natio­nal­park Stei­ger­wald und Bay­ern­Tour­Na­tur. Die Ver­an­stal­tung ist kosten­los, Sie sind herz­lich ein­ge­la­den. Bit­te Mund-Nasen-Bedeckung mit­neh­men und Min­dest­ab­stand von 1,5 Metern ein­hal­ten. Anmel­dung und nähe­re Infos: 0151/ 51 79 76 73.

Am Sams­tag, 7. August, lädt der BUND Natur­schutz wie jeden 1. Sams­tag im Monat herz­lich ein zur geführ­ten „Wan­de­rung im reiz­vol­len Spi­tal­grund“ bei Prüß­berg (Gemein­de Michel­au). Wir wan­dern ent­lang wild­ro­man­ti­scher Schlucht­wäl­der und natur­na­her Bäch­lein, vor­bei an Feucht­wie­sen, Streu­obst­be­stän­den und Wein­ber­gen. Treff­punkt ist um 14.00 Uhr am Feu­er­wehr­haus in Prüß­berg im Spi­tal­grund. Dau­er je nach Kon­di­ti­on 2–3 Stun­den. Unter­wegs erläu­tert Erich Röß­ner, Lan­des­pfle­ger und Vor­sit­zen­der des BN Gerolz­ho­fen, inter­es­san­te Natur- und Kul­tur­gü­ter am Weges­rand. Ver­an­stal­ter ist der BUND Natur­schutz Schwein­furt in Koope­ra­ti­on mit dem Freun­des­kreis Natio­nal­park Stei­ger­wald und Bay­ern­Tour­Na­tur. Die Teil­nah­me ist kosten­los, Sie sind herz­lich ein­ge­la­den! Bit­te Mund-Nasen-Bedeckung mit­neh­men und Min­dest­ab­stand von 1,5 Meter ein­hal­ten. Infos: Freun­des­kreis Natio­nal­park Stei­ger­wald, 0176/ 200 38 523.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.