Hoch­schu­le Hof beher­bergt Jah­res­ta­gung der Baye­ri­schen Hochschulkanzler

Hochschule Hof
© Hochschule Hof

Bau- und Per­so­nal­we­sen, Haus­halts­fra­gen und vie­ler­lei Abstim­mun­gen zur baye­ri­schen Hoch­schul­po­li­tik – die The­men bei der Kon­fe­renz der Kanz­le­rin­nen und Kanz­ler der Baye­ri­schen Hoch­schu­len für ange­wand­te Wis­sen­schaf­ten sind tra­di­tio­nell viel­fäl­tig. Nun traf sich die Grup­pe auf Ein­la­dung von Dag­mar Pech­stein, Kanz­le­rin der Hoch­schu­le Hof, zu der zwei­tä­gi­gen Jah­res­kon­fe­renz in der Saalestadt.

Kanz­le­rin oder Kanz­ler an deut­schen Hoch­schu­len wer­den die Lei­te­rin­nen und Lei­ter der Hoch­schul­ver­wal­tung genannt. Sie sind die Dienst­vor­ge­setz­ten des nicht­wis­sen­schaft­li­chen Per­so­nals und in die­ser Rol­le zustän­dig für den Haus­halt, die Lie­gen­schaf­ten sowie für Rechts- und son­sti­ge Ver­wal­tungs­auf­ga­ben einer Hoch­schu­le. Dass es bei der Jah­res­kon­fe­renz 2021 in Hof genug The­men zu bespre­chen gab, ver­stand sich beson­ders in die­sem Jahr von selbst: „Ins­be­son­de­re der geplan­te Neu­start nach der Pan­de­mie sorgt natür­lich auch auf Ver­wal­tungs­sei­te bei den Hoch­schu­len für viel Rege­lungs- und Abstim­mungs­be­darf. Dar­über hin­aus stan­den die kom­men­den Ver­än­de­run­gen durch das Baye­ri­sche Hoch­schul­in­no­va­ti­ons­ge­setz und die Umstel­lung auf die dop­pel­te Buch­füh­rung auf dem Pro­gramm der Tagung“, so Hofs Hoch­schul­kanz­le­rin Dag­mar Pech­stein, die ihre Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen nach 2005 und 2012 zum drit­ten Mal in Bay­erns Nor­den ein­ge­la­den hat­te. Sie selbst schei­det Anfang näch­sten Jah­res aus ihrem Amt.

Auf dem Bild, v.l.: Unten: Birgit Augustin (Technische Hochschule Deggendorf) Claudia Döring (Hochschule für Musik, Nürnberg), Sabine Hock (Technische Hochschule Aschaffenburg), Oliver Heller, (Technische Hochschule Rosenheim), Gastgeberin Dagmar Pechstein (Hochschule Hof); 2. Reihe: Peter Endres (Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg), Andrea Gerlach-Newman (Technische Hochschule Nürnberg), Dr. Karla Sichelschmidt (Hochschule Weihenstephan-Triesdorf), Dr. Johann Rist (Hochschule Landshut); 3. Reihe, oben: Dr. Esther Schnetz (Hochschule Ansbach), Marcus Dingel (Hochschule Neu-Ulm), Dr. Matthias Kaiser (Hochschule Coburg), Wolfram Frhr. von Haxthausen (Katholische Stiftungshochschule München), Kurt Füglein (Evangelische Hochschule Nürnberg), Christian Müller (Technische Hochschule Ingolstadt), Stefan Hartmann (Hochschule Würzburg-Schweinfurt);

Auf dem Bild, v.l.: Unten: Bir­git Augu­stin (Tech­ni­sche Hoch­schu­le Deg­gen­dorf) Clau­dia Döring (Hoch­schu­le für Musik, Nürn­berg), Sabi­ne Hock (Tech­ni­sche Hoch­schu­le Aschaf­fen­burg), Oli­ver Hel­ler, (Tech­ni­sche Hoch­schu­le Rosen­heim), Gast­ge­be­rin Dag­mar Pech­stein (Hoch­schu­le Hof); 2. Rei­he: Peter End­res (Ost­baye­ri­sche Tech­ni­sche Hoch­schu­le Regens­burg), Andrea Ger­lach-New­man (Tech­ni­sche Hoch­schu­le Nürn­berg), Dr. Kar­la Sichel­schmidt (Hoch­schu­le Wei­hen­ste­phan-Trie­s­dorf), Dr. Johann Rist (Hoch­schu­le Lands­hut); 3. Rei­he, oben: Dr. Esther Schnetz (Hoch­schu­le Ans­bach), Mar­cus Din­gel (Hoch­schu­le Neu-Ulm), Dr. Mat­thi­as Kai­ser (Hoch­schu­le Coburg), Wolf­ram Frhr. von Haxt­hau­sen (Katho­li­sche Stif­tungs­hoch­schu­le Mün­chen), Kurt Füg­lein (Evan­ge­li­sche Hoch­schu­le Nürn­berg), Chri­sti­an Mül­ler (Tech­ni­sche Hoch­schu­le Ingol­stadt), Ste­fan Hart­mann (Hoch­schu­le Würzburg-Schweinfurt);

Natur­ge­mäß stan­den vie­le Fra­gen zur baye­ri­schen Hoch­schul­po­li­tik auf der Tages­ord­nung der Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer: „Auch die Bewäl­ti­gung der stei­gen­den Stu­die­ren­den­zah­len stellt für die baye­ri­schen Hoch­schu­len nach wie vor eine gro­ße Her­aus­for­de­rung dar, die sich in Stel­len­pla­nung, Haus­halts­pla­nung und Bau­maß­nah­men nie­der­schlägt“, so Dag­mar Pech­stein. An den baye­ri­schen Hoch­schu­len für ange­wand­te Wis­sen­schaf­ten (17 staat­li­che und zwei kirch­li­che Ein­rich­tun­gen) sind der­zeit über 127.000 Stu­die­ren­de eingeschrieben.

Das Pro­gramm der Baye­ri­schen Hoch­schul­kanz­ler­kon­fe­renz wur­de durch einen Besuch des Hofer Untreu­sees abgerundet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.