FC Ein­tracht Bam­berg: Heim­spiel gegen TSV Groß­bar­dorf verlegt

Symbol-Bild Fussball

Das Heim­spiel des FC Ein­tracht Bam­berg in der Fuß­ball Bay­ern­li­ga gegen den TSV Groß­bar­dorf wur­de ver­legt. Die für 4. August vor­ge­se­he­ne Par­tie wird jetzt am 31. August aus­ge­tra­gen. Spiel­be­ginn ist um 19:00 Uhr. Für die­ses und alle ande­ren Heim­spie­le gilt bis auf Wei­te­res eine begrenz­te Zuschau­er­zahl, die inzi­denz­ab­hän­gig ist und von Spiel zu Spiel vari­ie­ren kann. Daher wird emp­foh­len, Kar­ten im Vor­ver­kauf unter ande­rem an fol­gen­den Stel­len zu erwer­ben: bvd Kar­ten­ser­vice Bam­berg (Lan­ge Stra­ße 39/41), Kar­ten­ki­osk Bam­berg an der Bro­se Are­na (Forch­hei­mer Stra­ße), Medi­en­grup­pe Ober­fran­ken Bam­berg (Guten­berg­stra­ße 1), Lot­to Hüm­mer Hall­stadt (Emil-Kem­mer-Stra­ße 19), Rei­se­bü­ro Ebern (Rit­ter-von-Schmitt-Stra­ße 8), Annett´s Rei­se­bü­ro Hirschaid (Kirch­platz 5) oder online im Ticket­shop des FCE. Ob die Tages­kas­se am Spiel­tag öff­net oder geschlos­sen bleibt, rich­tet sich nach der Zahl der im Vor­ver­kauf abge­setz­ten Kar­ten und den dann noch zur Ver­fü­gung ste­hen­den Tickets. Die Ent­schei­dung, ob geöff­net wird oder nicht, kann durch­aus erst weni­ge Stun­den vor Spiel­be­ginn fallen.

Am kom­men­den Wochen­en­de, Frei­tag, 30. Juli, bis Sonn­tag, 1. August, wird das Wohn­zim­mer des FC Ein­tracht Bam­berg zur Kul­tur­büh­ne. Die Besu­cher dür­fen sich gleich auf meh­re­re Kon­zer­te und Kaba­rett­auf­füh­run­gen im Fuchs­park­sta­di­on freu­en. Der FCE tritt als Mit­ver­an­stal­ter auf, der Erlös aus dem Cate­ring kommt kom­plett der Jugend­ab­tei­lung des Ver­eins zugu­te. Kar­ten gibt es online unter: www​.restart​kul​tur​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.