Bay­reuth: Teil­sper­rung der Albrecht-Dürer-Straße

BAY­REUTH – In der Albrecht-Dürer-Stra­ße wer­den Bau­ar­bei­ten im Zuge der Kanal­sa­nie­rung fort­ge­setzt. Hier­für muss die Albrecht-Dürer-Stra­ße von Mon­tag, 2. August, bis Frei­tag, 13. August 2021, stadt­ein­wärts auf Höhe der Fuß­gän­ger­am­pel am Gym­na­si­um Chri­sti­an-Erne­sti­nu­m/Ell­rodt­weg ein­spu­rig geführt und stadt­aus­wärts voll­stän­dig gesperrt wer­den. Die Umlei­tung erfolgt stadt­aus­wärts über den Hohen­zol­lern­ring, Wie­land-Wag­ner-Stra­ße, Königs­al­lee, Fried­rich-Ebert-Stra­ße und Grü­ne­wald­stra­ße. Von der Nürn­ber­ger Stra­ße bezie­hungs­wei­se Cosi­ma-Wag­ner-Stra­ße kom­mend wird der Ver­kehr eben­falls ab der Wie­land-Wag­ner-Stra­ße umge­lei­tet. Vom Hohen­zol­lern­ring stadt­ein­wärts kom­mend ist eine Umlei­tung über die Bahn­hof­stra­ße, Tun­nel­stra­ße, Mark­gra­fen­al­lee und Bernecker Stra­ße aus­ge­schil­dert. Die Zufahrt zur Tank­stel­le und zum Park­haus Ober­fran­ken­hal­le ist frei.

Orts­kun­di­gen Auto­fah­rern wird emp­foh­len, den Bereich weit­räu­mig zu umfah­ren. Ins­be­son­de­re in den Mor­gen- und Abend­stun­den muss mit erheb­li­chen Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen am Hohen­zol­lern­ring und auf den Umlei­tungs­strecken gerech­net werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.