FCE Bam­berg: Kei­ne Dau­er­kar­ten für die­se Sai­son – Ticket­ak­ti­on Ende Okto­ber geplant

Symbol-Bild Fussball

In der am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de gestar­te­ten Sai­son der Fuß­ball Bay­ern­li­ga wird es für die Heim­spie­le des FC Ein­tracht Bam­berg kei­ne Dau­er­kar­ten geben. Grund ist die wegen der Coro­na-Pan­de­mie inzi­denz­ab­hän­gi­ge Zuschau­er­zahl, die von Spiel zu Spiel vari­ie­ren kann. Als Alter­na­ti­ve ist für das Dop­pel-Der­by Wochen­en­de Ende Okto­ber, an dem der FCE gegen die DJK Don Bos­co Bam­berg und dem FC Sand zwei Heim­spie­le in Serie hat, eine Ticket­ak­ti­on geplant. Für den Besuch der Heim­spie­le wird daher emp­foh­len, die Kar­ten im Vor­ver­kauf zu erwer­ben. Hier­für gibt es unter ande­rem fol­gen­de Ver­kaufs­stel­len: Online über den Ticket­shop (https://​fce2010​.reser​vix​.de/​e​v​e​nts), bvd Kar­ten­ser­vice Bam­berg (Lan­ge Stra­ße 39/41), Kar­ten­ki­osk Bam­berg an der Bro­se Are­na (Forch­hei­mer Stra­ße), Medi­en­grup­pe Ober­fran­ken Bam­berg (Guten­berg­stra­ße 1), Lot­to Hüm­mer Hall­stadt (Emil-Kem­mer-Stra­ße 19), Rei­se­bü­ro Ebern (Rit­ter-von-Schmitt-Stra­ße), Annett´s Rei­se­bü­ro Hirschaid (Kirch­platz 5). Ob an den Heim­spiel­ta­gen die Tages­kas­se am Sta­di­on öff­net, ist abhän­gig von den im Vor­ver­kauf abge­setz­ten Tickets. Zudem ist damit zu rech­nen, dass über eine mög­li­che Öff­nung der Tages­kas­se erst weni­ge Stun­den vor Spiel­be­ginn ent­schie­den wird. Sein näch­stes Heim­spiel bestrei­tet der FC Ein­tracht Bam­berg am Diens­tag, den 27. Juli, um 19:00 Uhr. Gast im Fuchs­park­sta­di­on ist die SpVgg Bay­ern Hof. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.