Höchstadt: Deutsch-Rus­si­sche Schach­tur­nie­re trot­zen der Pandemie

2019 Prä­senz-Ver­an­stal­tung – 2021 Online-Ver­an­stal­tung / Foto: Privat

Erinnerungen_an_Schachturnier_2019_Hoechstadt_1 / Foto: Privat

Erinnerungen_​an_​Schachturnier_​2019_​Hoechstadt_​1 / Foto: Privat

Die Freund­schaft zwi­schen den Schach­ver­ei­nen aus Höchstadt und der rus­si­schen Part­ner­stadt Kras­no­gor­sk besteht schon seit 2018. Es wur­den bereits vie­le Schach­tur­nie­re in Kras­no­gor­sk und Höchstadt gespielt. 2020 kam Coro­na dem Tur­nier in die Que­re, aber die Schach­spie­ler lie­ßen sich nicht ent­mu­ti­gen und spiel­ten online mit vie­len Deutsch-Rus­si­schen Partnerstädtepaaren.

Die Freund­schaft zwi­schen den Schach­ver­ei­nen aus Höchstadt und der rus­si­schen Part­ner­stadt Kras­no­gor­sk besteht schon seit 2018. Es wur­den bereits vie­le Schach­tur­nie­re in Kras­no­gor­sk und Höchstadt gespielt. 2020 kam Coro­na dem Tur­nier in die Que­re, aber die Schach­spie­ler lie­ßen sich nicht ent­mu­ti­gen und spiel­ten online mit vie­len Deutsch-Rus­si­schen Partnerstädtepaaren.

Auch in die­sem Jahr kön­nen die Schach­freun­de vom Gar­de Club Kras­no­gor­sk noch nicht nach Höchstadt kom­men. Des­halb beschloss der Schach­club Höchstadt, online Tur­nie­re aus­zu­rich­ten. Ein High­light wird ein Hybrid­schach­tur­nier für Kin­der und Jugend­li­che am 28. August sein. Hier­bei tref­fen sich Schach­spie­ler in Höchstadt und Kras­no­gor­sk und spie­len über eine Schach­platt­form gegen­ein­an­der. Vor dem Tur­nier gibt es ein Rah­men­pro­gramm über Zoom. Eine Woche spä­ter sind zwei wei­te­re Tur­nie­re geplant, zu denen auch Schach­spie­ler aus ande­ren Ver­ei­nen ein­ge­la­den sind. Neben einem offe­nen Blitz­tur­nier am 5. Sep­tem­ber, wird auch ein Tan­dem­tur­nier am 4. Sep­tem­ber online statt­fin­den. Hier­bei spie­len je ein rus­si­scher und ein deut­scher Schach­spie­ler in einem Team. Dank der Unter­stüt­zung des Deutsch-Rus­si­schen Jugend­aus­tausch und zwei­er Spon­so­ren gibt es zahl­rei­che Preise.

Die Orga­ni­sa­to­ren freu­en sich schon jetzt auf die Tur­nie­re. Zum 60-jäh­ri­gen Jubi­lä­um des SC Höchstadt im näch­sten Jahr sol­len dann wie­der Besu­cher aus Kras­no­gor­sk kom­men. Eine Anmel­dung zu den Tur­nie­ren ist ab sofort auf der Web­site des SC Höchstadt unter www​.sc​-hoech​stadt​.de möglich.