Tipps & Tricks: „Wie viel Trin­ken ist gesund?“

Symbol-Bild Tipps & Tricks

Bei som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren ist es beson­ders wich­tig, aus­rei­chend zu trin­ken. Gesun­de Erwach­se­ne soll­ten regel­mä­ßig rund 1,5 Liter Flüs­sig­keit über den Tag ver­teilt auf­neh­men. An hei­ßen Tagen und beim Sport braucht der Kör­per jedoch mehr. Je nach Akti­vi­tät kann der Flüs­sig­keits­be­darf auf das Drei- bis Vier­fa­che anstei­gen. „Eine gleich­mä­ßi­ge Flüs­sig­keits­zu­fuhr beugt Kopf­schmer­zen, Schwin­del und Kreis­lauf­pro­ble­men vor“, erklärt Sil­ke Noll, Ernäh­rungs­ex­per­tin der Ver­brau­cher­zen­tra­le Bay­ern. Da über Nie­ren, Lun­ge und Haut stän­dig Was­ser aus­ge­schie­den wird, muss es regel­mä­ßig nach­ge­füllt werden.

Der mensch­li­che Kör­per besteht zu etwa zwei Drit­tel aus Was­ser und funk­tio­niert nur dann opti­mal, wenn die Was­ser­bi­lanz aus­ge­gli­chen ist. Bereits ab einem Flüs­sig­keits­ver­lust von ein bis zwei Pro­zent ver­rin­gert sich die kör­per­li­che und gei­sti­ge Lei­stungs­fä­hig­keit. Idea­le Flüs­sig­keits­lie­fe­ran­ten sind Was­ser und unge­zucker­te Kräu­ter­tees. Auch Saft­schor­len mit drei Tei­len Was­ser und einem Teil Saft eig­nen sich als Durstlöscher.

Fra­gen zu Lebens­mit­teln und Ernährung?

Das inter­ak­ti­ve Lebens­mit­tel-Forum der Ver­brau­cher­zen­tra­len beant­wor­tet kosten­frei Fra­gen zu Lebens­mit­teln, Ernäh­rung, Ver­packung und Koch­uten­si­li­en. In den vor­han­de­nen Ant­wor­ten kann jeder stö­bern und kom­men­tie­ren. Hier geht’s zur Sei­te: www​.lebens​mit​tel​-forum​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.