Lich­ten­fels: Für das Fluss­bad, den Bade­see Ebens­feld und den Wald­see Reun­dorf ist das Bade­ver­bot aufgehoben

LICH­TEN­FELS (21.07.2021). Bei den am 19. Juli 2021 ent­nom­me­nen Was­ser­pro­ben aus dem Fluss­bad Lich­ten­fels, dem Bade­see Ebens­feld und dem Wald­see Reun­dorf wur­den die mikro­bio­lo­gi­schen Grenz­wer­te wie­der ein­ge­hal­ten. Das Bade­ver­bot wur­de somit auf­ge­ho­ben. Es wird dar­auf hin­ge­wie­sen, dass die Was­ser­qua­li­tät von Fließ­ge­wäs­sern in Abhän­gig­keit von Wit­te­rungs­ein­flüs­sen steht. So kann zum Bei­spiel nach Stark­re­ge­n­er­eig­nis­sen die mikro­bio­lo­gi­sche Bela­stung des Fließ­ge­wäs­sers ansteigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.