Land­kreis ERH: Finanz­hil­fe­ak­ti­on des Frei­staats Bay­ern – für Pri­vat­per­so­nen Hoch­was­ser­ge­schä­dig­te aus dem Land­kreis kön­nen Sofort­hil­fen beantragen.

Erlan­gen-Höchstadt. Das Kabi­nett des Baye­ri­schen Land­tags hat Sofort­hil­fen für Hoch­was­ser­ge­schä­dig­te beschlos­sen, dar­un­ter für Geschä­dig­te in den sich durch eine beson­de­re Scha­dens­in­ten­si­tät aus­zeich­nen­den Gebie­ten im Land­kreis Erlan­gen-Höchstadt. Mit dem Hilfs­pa­ket kön­nen Pri­vat­haus­hal­te für Haus­rat bis zu 5.000 Euro erhal­ten. War Ver­si­che­rungs­schutz mög­lich, wur­de aber kei­ne Ver­si­che­rung abge­schlos­sen, beträgt die Sofort­hil­fe bis zu 2.500 Euro. Bei exi­stenz­ge­fähr­den­den Schä­den besteht die Mög­lich­keit, Finanz­mit­tel aus dem Här­te­fonds zu erhal­ten. Hier ist der Antrag aber weit­rei­chen­der. Es bedarf ent­spre­chen­der Kosten­vor­anschlä­ge und die Ein­kom­mens- und Ver­mö­gens­ver­hält­nis­se über­prüft. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Hin­wei­se zu steu­er­li­chen Maß­nah­men zur Berück­sich­ti­gung der Unwet­ter­schä­den Juni/​Juli 2021 sind unter https://​www​.stmfh​.bay​ern​.de/​s​e​r​v​i​c​e​/​f​i​n​a​n​z​i​e​l​l​e​_​h​i​l​f​e​n​/​h​o​c​h​w​a​s​s​e​r​_​2​0​21/ verfügbar.

Antrag bis Ende Sep­tem­ber möglich

Betrof­fe­ne kön­nen die Sofort­hil­fe beim Land­rats­amt bean­tra­gen. Anträ­ge sind spä­te­stens bis zum 30. Sep­tem­ber 2021 ein­zu­rei­chen, spä­ter ein­ge­hen­de Anträ­ge kön­nen grund­sätz­lich kei­ne Berück­sich­ti­gung mehr fin­den. Die Antrags­for­mu­la­re und Richt­li­ni­en sind auf der Home­page des Land­rats­am­tes unter https://​www​.erlan​gen​-hoech​stadt​.de ver­füg­bar oder über die jewei­li­ge Gemein­de erhält­lich. Anträ­ge sind bit­te mit Unter­schrift an die Wirt­schafts­för­de­rung des Land­krei­ses per Post, E‑Mail an wirtschaftsfoerderung@​erlangen-​hoechstadt.​de der Fax 09131 803 491270 zu sen­den. Die Adres­se ist in den For­mu­la­ren bereits ein­ge­druckt. Wei­te­re Aus­künf­te gibt ger­ne die Wirt­schafts­för­de­rung unter der Ruf­num­mer 09131 803 1270.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.