Bay­reuth: Som­mer­lese­club in der Kinderbibliothek

Wäh­rend der gan­zen Som­mer­fe­ri­en fin­det in Bay­ern lan­des­weit der Som­mer­fe­ri­en-Lese­club statt. Rund 180 öffent­li­che Biblio­the­ken in ganz Bay­ern machen in die­sem Jahr mit, dar­un­ter auch die Stadt­bi­blio­thek Bay­reuth. Mit fri­schem Kon­zept, einem tol­len Lese­ta­ge­buch, Aktio­nen zum Mit­ma­chen und jeder Men­ge Lese­stoff! Kin­der kön­nen allein teil­neh­men oder genau­so gut mit einer Freun­din, dem Opa oder der gan­zen Fami­lie. Los geht’s am Frei­tag, 23. Juli, mit vie­len Luft­bal­lons, einem bun­ten Medi­en­tisch in der Kin­der­bi­blio­thek im RW21 und einem beson­de­ren High­light: Zwi­schen 11 und 12 Uhr sowie zwi­schen 15 und 16 Uhr schaut das Mas­kott­chen Kib­by in der Kin­der­bi­blio­thek vor­bei und über­reicht Sets zum Som­mer­lese­club höchst­per­sön­lich. Eine Anmel­dung ist ab 23. Juli bis Mit­te August in der Kin­der­bi­blio­thek mög­lich. Der Som­mer­lese­club ist gedacht für Kin­der zwi­schen sechs und zwölf Jah­ren. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen auf www​.stadt​bi​blio​thek​.bay​reuth​.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.