Bay­reuth: Indie Out­post – Das Event für Gaming-Interessierte

BAY­REUTH – BF/​M‑Bayreuth, der Start­Up Point und Emer­go Enter­tain­ment ver­an­stal­ten am Don­ners­tag, 29. Juli, um 19 Uhr, einen Indie Out­post unter dem Mot­to „Talks, Net­wor­king und Play­te­sting“ für alle Gaming-Inter­es­sier­ten. Ob professionelle/​r Entwickler/​in oder Hob­by-Ent­wick­ler/in, ob Artist, Coder/​in oder Game-Desi­gner/n – alle sind beim Indie Out­post herz­lich will­kom­men. Die Teil­nah­me für die­se Online-Ver­an­stal­tung ist kostenfrei.

Gaming, also das Spie­len von Com­pu­ter- und Video­spie­len, ist schon seit lan­gem kei­ne rei­ne Frei­zeit­be­schäf­ti­gung mehr. Denn mit über 34 Mil­lio­nen Gaming-Begei­ster­ten von Jung bis Alt hat sich in Deutsch­land Gaming zu einem Wirt­schafts­fak­tor, Inno­va­ti­ons­trei­ber und einer leben­di­gen und viel­fäl­ti­gen Kul­tur­sze­ne ent­wickelt. Auch in Bay­reuth ist die Gaming-Sze­ne ange­kom­men, nicht zuletzt dank des neu­en Stu­di­en­gangs Com­pu­ter­spie­le­wis­sen­schaf­ten der Uni­ver­si­tät Bayreuth.

Auf dem Indie Out­post gibt es span­nen­de Vor­trä­ge zu neue­sten Ent­wick­lun­gen der Spiel­e­indu­strie, haben die Teilnehmer/​innen die Mög­lich­keit, ihre eige­nen Spie­le zu prä­sen­tie­ren oder sich in locke­rer Atmo­sphä­re mit ande­ren Gaming-Begei­ster­ten auszutauschen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu die­ser und wei­te­rer Ver­an­stal­tun­gen sowie zum Start­Up Point gibt es unter www​.Start​Up​.Bay​reuth​.de. Dort ist auch der Link zur Anmel­dung für den Indie Out­post zu fin­den. Quel­le: Stadt Bayreuth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.