Kara­te-Ehrung für die Wei­lers­ba­che­rin Sabri­na Hofmann

von links: 1. Vorstand H. Matthias Kapp, Fr. Sabrina Hofmann, Helmut Stadelmann und 2. Vorstand H. Alfred Fink / Foto: Privat

von links: 1. Vor­stand H. Mat­thi­as Kapp, Fr. Sabri­na Hof­mann, Hel­mut Sta­del­mann und 2. Vor­stand H. Alfred Fink / Foto: Privat

Mit einer beson­de­ren Ehrung fand die Haupt­ver­samm­lung der Glo­ria Wei­lers­bach ein har­mo­ni­sches Ende. Alle ver­ant­wort­li­chen Mit­glie­der wur­den in ihren Ämtern bestä­tigt. Die Abtei­lungs­lei­ter tru­gen ihre Jah­res­be­rich­te vor und die anwe­sen­den Mit­glie­der freu­ten sich über die getä­tig­ten Inve­sti­tio­nen auf dem Glo­ria Gelän­de. Nach Ehrun­gen jahr­zehn­te­lan­ger Mit­glie­der, wur­de Abtei­lungs­lei­te­rin „Kampf­kunst“ Fr. Sabri­na Hof­mann über­ra­schend nach vor­ne geru­fen. Vor einer Woche bestand sie nach über 20 Jah­ren fast täg­li­chen Trai­nings mit ihrem Trai­ner Hel­mut Sta­del­mann, den fünf­ten Mei­ster­grad im Kara­te. Prü­fer des Deut­schen Kara­te Ver­ban­des bestä­tig­ten ihre über­durch­schnitt­li­che Lei­stung. Das Bild zeigt von links: 1. Vor­stand H. Mat­thi­as Kapp, Fr. Sabri­na Hof­mann, Hel­mut Sta­del­mann und 2. Vor­stand H. Alfred Fink.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.kara​te​kampf​kunst​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.