Bam­ber­ger „Kunst­raum Kes­sel­haus“ plant Aus­stel­lung „Thril­ler“

O! Der Tod, Das furcht­ein­flö­ßen­de Nichts.
Eine Hoff­nung, eine Angst, eine Angst, eine Angst.
Eine Wie­der­ge­burt, ein Ver­ges­sen. Ein gro­ßes gar Nichts.

THRILLER vom 6. August bis 12. September 2021

THRIL­LER vom 6. August bis 12. Sep­tem­ber 2021

In der Aus­stel­lung „Thril­ler“ im Kes­sel­haus wid­men sich die AdBK-Nürn­berg Absol­ven­tIn­nen Gabri­el von Beth­len, Fede­r­i­co Braun­schweig, Eva-Maria Neu­bau­er, Eva Nüß­lein und Anna Ste­ward der grund­le­gen­den Bedin­gung mensch­li­chen Seins – dem Tod. In der quä­len­den Aus­ein­an­der­set­zung des Men­schen mit der letz­ten Fra­ge, ent­stan­den zahl­rei­che Nar­ra­tio­nen und Moti­ve, wel­che die Künst­le­rIn­nen zu neu­en, eigen­sin­ni­gen Fik­tio­nen umdeu­ten. Der Tod wird furcht­ein­flö­ßend, humor­voll oder pro­vo­zie­rend in Sze­ne gesetzt. Dabei ist das Ende in allen Arbei­ten prä­sent und erin­nert an sei­ne Unausweichlichkeit. 

THRIL­LER

  • 6. August bis 12. Sep­tem­ber 2021
  • Kunst­raum Kesselhaus
  • Unte­re Sand­stra­ße 42, 96047 Bam­berg (Ein­gang am Leinritt)
  • Öff­nungs­zei­ten: Fr 15–18 Uhr, Sa-So 11 – 18 Uhr
  • Ein­tritt frei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.