Coburg: Begrü­ßung neu­er Bünd­nis­part­ner in der Bündnisfamilie

Neue Bündnispartner in der Bündnisfamilie / Foto: Stadt Coburg

Neue Bünd­nis­part­ner in der Bünd­nis­fa­mi­lie / Foto: Stadt Coburg

Die Fami­li­en­freund­lich­keit ist für Coburg ein wesent­li­cher Stand­ort­fak­tor. Das Bünd­nis „Coburg – die Fami­li­en­stadt“ sorgt dafür, dass die Vestestadt noch fami­li­en­freund­li­cher wird – und hat dabei alle Alters­grup­pen im Blick: vom Säug­ling bis zu den Urgroßeltern.

Nun ist das Bünd­nis wei­ter gewach­sen und begrüßt sei­ne neu­en Part­ner herz­lich: Jörg Wag­ner vom Fri­sche­cen­ter Wag­ner e.K, Astrid Hess vom Turn­ver­ein von 1848 Coburg e.V., Micha­el Köhn sowie Lia­ne Düsen­berg vom Blau­en Kreuz, Tho­mas Apfel und Anja Ham­pel von Radio Eins, Dr. Doro­thea Sin­ha, Die­ter Ritz vom Lions Club Coburg Veste e.V. und Iris Bilek und Harald Beetz vom Schwimm­ver­ein Coburg 1911 e.V..

Seit der Grün­dung im Jahr 2005 zählt das Bünd­nis für Fami­lie 85 Part­ner aus allen Berei­chen und ist das größ­te Netz­werk in Coburg.

Ober­bür­ger­mei­ster Domi­nik Sauer­teig begrüß­te die neu­en Part­ner per­sön­lich. „Fami­li­en­freund­lich­keit ist für mich ein wich­ti­ges Zukunfts­the­ma, des­we­gen bin ich froh, dass wir in Coburg so ein brei­tes Bünd­nis haben, das sich die­sem The­ma ange­nom­men hat. Die­se kon­ti­nu­ier­li­che Arbeit ist Garant dafür, dass unse­re schö­ne Stadt ste­tig fami­li­en­freund­li­cher wird“, erläu­tert Ober­bür­ger­mei­ster Domi­nik Sauerteig.

„Es freut uns sehr zu sehen, dass die Bünd­nis­fa­mi­lie mitt­ler­wei­le so vie­le Part­ner dazu­ge­won­nen hat und das Bestre­ben, Coburg fami­li­en­freund­li­cher zu gestal­ten, in immer mehr Men­schen vor­han­den ist.“, berich­tet Bian­ca Haisch­ber­ger, Lei­te­rin der Stab­stel­le Bünd­nis Coburg – die Fami­li­en­stadt und Demo­gra­fie. „Wei­te­re Part­ner aus den ver­schie­de­nen Bran­chen mit Ideen und Denk­an­stö­ßen sind wich­tig, um alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger in den ver­schie­den­sten Lebens­si­tua­tio­nen unter­stüt­zen zu können.“

„Als Radio Eins beken­nen wir uns ger­ne auch offi­zi­ell zu Fami­li­en­freund­lich­keit in Coburg. Gera­de die Kin­der­freund­lich­keit zu för­dern ist unser Anlie­gen, so unter­stüt­zen wir seit Jah­ren die Kin­der-Kul­tur­ta­ge, Vor­le­sen im Radio und vie­les mehr. Die Kin­der von heu­te sind die Hörer von mor­gen“, beschrei­ben Anja Ham­pel und Tho­mas Apfel ihre Arbeit bei Radio Eins. Astrid Hess vom TV 48 Coburg erzählt: „Für uns ist es wich­tig, dass alle Men­schen Zugang zu Sport haben. Gemein­sam mit dem Bünd­nis Coburg – Die Fami­li­en­stadt wer­den wir einen gro­ßen Schritt in die rich­ti­ge Rich­tung machen.“

Jörg Wag­ner vom Frisch­cen­ter Wag­ner liegt das Wir-Gefühl am Her­zen: „Wir wol­len gemein­sam die Regi­on stär­ken und sichern ger­ne unse­re Unter­stüt­zung zu. Aus der Regi­on und für die Regi­on wol­len wir gemein­sam gehen und weit kommen.“

„Wir möch­ten gemein­sam gegen Abhän­gig­kei­ten kämp­fen“, so Lia­ne Düsen­berg vom Blau­en Kreuz „Wir sind Bünd­nis­part­ner der Fami­li­en­stadt Coburg, weil wir mit unse­rer Arbeit beim Blau­en Kreuz Kin­dern, Jugend­li­chen und ihren Fami­li­en beim Auf­bau von Resilienzen/​innerer Wider­stands­fä­hig­keit in stür­mi­schen Zei­ten hel­fen können.“

Der Lions Club Coburg Veste setzt sich mit sei­nen Acti­vi­ties vor­ran­gig für Kin­der und Jugend­li­che ein: „Uns liegt es am Her­zen, uns für das Wohl von Kin­dern aus Fami­li­en in schwie­ri­gen Ver­hält­nis­sen ein­zu­set­zen. Wir freu­en uns, als Bünd­nis­part­ner einen Bei­trag zu mehr Kin­der­freund­lich­keit in unse­rer Stadt zu lei­sten. Denn Kin­der sind unse­re Zukunft!“

Den Mit­ar­bei­tern des SV Coburg 1911 lie­gen vor allem Sicher­heit, Viel­fäl­tig­keit und Chan­cen­gleich­heit sehr am Her­zen. Iris Bilek und Harald Beetz: „Wir wol­len allen Cobur­gern Schwim­men bei­brin­gen, aber auch die Fitness/​Sicherheit im Schwim­men und im All­ge­mei­nen erhal­ten. Wir bie­ten für Alle Cobur­ger – unab­hän­gig von Alter, Geschlecht, kör­per­li­cher Sta­tur, Glau­ben, usw. – ver­schie­den­ste Aus­bil­dun­gen und Kur­se an Land und im Was­ser in den ver­schie­de­nen Abtei­lun­gen wie Schwim­men, Tau­chen und Kanu­ten an. Da wir im Bereich Schwim­men, Was­ser­sport und noch all­ge­mei­ner im Sport ähn­li­che Zie­le wie die Stadt Coburg ver­fol­gen, wol­len wir den Weg gemein­sam mit der Stadt Coburg gehen und freu­en uns, Teil der Bünd­nis­fa­mi­lie zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.