Höch­städ­ter „Atze Bau­er & die Band mit Witz“ prä­sen­tiert musi­ka­li­sche Fußball-Analyse

„Atze Bauer & die Band mit Witz“
„Atze Bauer & die Band mit Witz“

„Fuß­ball­schuh“ im Pop-Rock-Stil

Kaum hat sich der Jubel der ita­lie­ni­schen Fans über den Sieg bei der Fuß­ball-Euro­pa­mei­ster­schaft gelegt, kommt schon der näch­ste Kra­cher. Aller­dings in musi­ka­li­scher Form. So hat die mit­tel­frän­ki­sche Ü50-Come­dy-Band „Atze Bau­er & die Band mit Witz“ inner­halb kür­ze­ster Zeit ein neu­es Musik-Video aus dem Boden gestampft. Eine wah­re „Hopp­la-Hopp-Pro­duk­ti­on“, wie Front­mann Atze Bau­er sagt. „Fuß­ball­schuh“ lau­tet der Titel des 97 Sekun­den lan­gen Lieds, das die Spie­le der deut­schen Fuß­ball-Natio­nal­mann­schaft bei der EM poin­tiert kom­men­tiert und analysiert.

Denn ob Frank­reich, Por­tu­gal, Ungarn oder Eng­land – wor­an es letzt­lich bei den Spie­len der deut­schen Fuß­bal­ler haper­te, das lässt sich für „Atze Bau­er & die Band mit Witz“ vor allem am Equip­ment fest­ma­chen. „Waren es doch die blö­den Fuß­ball­schuh?“, fragt die Band und zählt gleich meh­re­re mög­li­che Defi­zi­te bei der Hand­ha­bung des Schuh­werks auf. Selbst­ver­ständ­lich wird auch ein kon­struk­ti­ver Lösungs­an­satz mit­ge­lie­fert. Wobei das Fazit des Songs in einem Abschied gip­felt. Das könn­te auch dar­in lie­gen, dass „Fuß­ball­schuh“ musi­ka­lisch eine Par­odie auf die im Mai erschie­ne­ne Sin­gle „good 4 u“, der ame­ri­ka­ni­schen Schau­spie­le­rin und Sän­ge­rin Oli­via Rodri­go ist, die Ele­men­te aus Pop-Rock, Grunge, Pop-Punk, Emo und Teen Pop kombiniert.

Wäh­rend die 18-Jäh­ri­ge in ihrem Lied den Tren­nungs­schmerz von ihrem Ex-Freund besingt, nimmt das Ü50-Trio „Atze Bau­er & die Band mit Witz“ gleich Abschied von einer einer gan­zen Mann­schaft. Aller­dings mit einem Augen­zwin­kern und der Hoff­nung auf bes­se­re „Fußballschuh“-Leistungen in der Zukunft. Sehen und hören kann man das neue Lied der mit­tel­frän­ki­schen Come­dy-Band auf You­tube unter https://​you​tu​.be/​L​M​Z​H​w​r​J​n​Gn8:

Wer „Atze Bau­er & die Band mit Witz“ mit „Fuß­ball­schuh“ und wei­te­ren Come­dy-Rock-Lie­dern live erle­ben möch­te, hat dazu am Sams­tag, 24. Juli, beim Open-Air in der Stöcka­cher Müh­le in Neustadt/​Aisch Gele­gen­heit sowie am Mitt­woch, 28. Juli, bei einer „Sonst nu was?!“-Spezial-Veranstaltung in der For­tu­na Kul­tur­fa­brik in Höchstadt/​Aisch. Alle Infos dazu gibt es unter www​.atze​bau​er​.de/​b​a​n​d​-​m​i​t​-​w​i​t​z​.​h​tml.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.