CSU Herolds­bach hielt Jah­res­haupt­ver­sam­lung 2021

Thor­sten Neu­bau­er neu­er Orts­vor­sit­zen­der der CSU Heroldsbach

Am Don­ners­tag 08.07.2021 tra­fen sich 24 Mit­glie­der der CSU-Herolds­bach zur Jah­res­haupt­ver­samm­lung mit Neu­wah­len im Gast­hof Lin­den­hof. Unter der Wahl­lei­tung von MdL Micha­el Hof­mann und Kreis­rat Edwin Dippa­cher wähl­te die Ver­samm­lung den kom­plet­ten Orts­vor­stand neu.

Thorsten Neubauer

Thor­sten Neubauer

Zum neu­en Orts­vor­sit­zen­den wur­de Thor­sten Neu­bau­er ein­stim­mig von der Ver­samm­lung gewählt. Die Stell­ver­tre­ter sind Graf Bene­dikt von Bent­zel und Mar­tin Lang­mar, Schrift­füh­rer Erhard Herr­mann, Kas­sier Mar­kus Igel sowie Digi­tal­be­auf­trag­ter Basti­an Kraus.

Die Vor­stand­schaft kom­plet­tie­ren die Aus­schuss­mit­glie­der Danie­la Neu­bau­er, Ana-Maria Tho­mas, Elfrie­de Lin­den­ber­ger, Annet­te Bohn Maxi­mi­li­an Mül­ler, Ben­ja­min Reut­zel, Franz Kup­fer und Gün­ther Kupfer.

Thor­sten Neu­bau­er freut sich mit einem aus­ge­wo­ge­nen Team, das poli­ti­sche Leben der Groß­ge­mein­de auch außer­halb des Wahl­kamp­fes aktiv mit­ge­stal­ten zu kön­nen. „Die CSU Herolds­bach ist mehr als nur eine Listen­ver­ei­ni­gung. Wir gestal­ten das poli­ti­sche Leben auch außer­halb des Gemein­de­rats mit poli­ti­schen Dis­kus­si­ons­platt­for­men (vir­tu­ell und per­sön­lich), Fahr­ten in den Land­tag / Bun­des­tag aber auch Ver­eins­ak­ti­vi­tä­ten wie das Müll­sam­meln oder Wan­de­run­gen. Immer getreu dem Mot­to: „Näher am Menschen“.“

Im Rah­men der Jah­res­haupt­ver­samm­lung wur­de fol­gen­de Mit­glie­der geehrt: Neu­bau­er Ger­hard für 50 Jah­re, Erwin Böge­lein, Graf Bene­dikt von Bent­zel und Jür­gen Sess­ler für 30 Jah­re sowie Elfrie­de Lin­den­ber­ger, Eva und Erhard Herr­mann, Wal­bur­ga Seu­bert, Andre­as Böhm und Wil­helm Bohn für 25 Jahre.

Erhard Her­mann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.