Hof: Ohne Ver­si­che­rung unter­wegs – Anzei­ge folgt

Symbolbild Polizei

Hof. Am 10.07.2021 wur­de gegen 19:30 Uhr ein 22 Jäh­ri­ger in der Kreuz­stein­stra­ße auf einem Elek­trorol­ler fah­rend ange­trof­fen. Bei der Vor­bei­fahrt wur­de durch die Beam­ten bemerkt, dass an dem Elek­trorol­ler ein schwar­zes Ver­si­che­rungs­kenn­zei­chen ange­bracht war. Da dies für das Jahr 2020 gül­tig war, war der 22 Jäh­ri­ge ohne gül­ti­ge Ver­si­che­rung unter­wegs. Dem­entspre­chend wur­de die Wei­ter­fahrt unter­bun­den und der Fah­rer wegen eines Ver­ge­hens gegen das Pflicht­ver­si­che­rungs­ge­setz angezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.