Bam­berg: Ein­brü­che in meh­re­ren Bam­ber­ger Knei­pen – Täter gefasst

Symbolbild Polizei

Bam­berg. Am Sams­tag­mor­gen, gegen 04.00 Uhr, fiel einem Pas­san­ten ein jun­ger Mann auf, der im Bereich der Haber­gas­se eine Geld­kas­set­te mit einem Ham­mer bear­bei­te­te. Als er die her­bei­ge­ru­fe­ne Poli­zei­strei­fe wahr­nahm, flüch­te­te er und konn­te an der Non­nen­brücke gestellt wer­den. Die Ermitt­lun­gen erga­ben, dass der Mann in zwei Knei­pen in der Innen­stadt mit sei­nem Ham­mer ein­ge­bro­chen war und hier Sach­scha­den im hohen vier­stel­li­gen Bereich ver­ur­sach­te. Die Beu­te betrug um die 1000 Euro. Der Mann darf sich jetzt vor einem Gericht verantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.