Her­zo­gen­au­rach: Hoch­was­ser über­flu­tet Stra­ßen und Kel­ler – Pres­se­be­richt der Poli­zei­in­spek­ti­on Her­zo­gen­au­rach vom 10.07.2021

Symbolbild Polizei

Her­zo­gen­au­rach – Wie bereits berich­tet, kam es im Lau­fe des Frei­tags zu ersten Sper­run­gen auf Grund des anstei­gen­den Pegel­stands der Aurach. In den Abend­stun­den trat die Aurach an meh­re­ren Ört­lich­kei­ten im Stadt­ge­biet und den umlie­gen­den Gemein­den über die Ufer, so dass zahl­rei­che Grün­flä­chen, Stra­ßen und Park­plät­ze über­flu­tet wur­den und die Kel­ler angren­zen­der Wohn- und Geschäfts­ge­bäu­de voll­lie­fen. Poli­zei und Feu­er­wehr waren in der gesam­ten Nacht im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.