Bam­berg: Auch HTK-Schnell­test­zen­tren am ZOB & IGZ stel­len Betrieb ein – Begleit­stu­die unter­sucht die Nut­zung von Bür­ger­tests in Bamberg

Wie wurde das Schnelltest-Angebot von den Bürgerinnen und Bürgern nachgefragt? Aufschluss soll eine Umfrage als Teil der wissenschaftliche Begleitstudie des HTK liefern. Copyright: HTK Hygiene Technologie Kompetenzzentrum / Foto: Privat

Wie wur­de das Schnell­test-Ange­bot von den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern nach­ge­fragt? Auf­schluss soll eine Umfra­ge als Teil der wis­sen­schaft­li­che Begleit­stu­die des HTK lie­fern. Copy­right: HTK Hygie­ne Tech­no­lo­gie Kom­pe­tenz­zen­trum / Foto: Privat

Bam­berg, 09.07.2021 Nach­dem Ende Juni bereits eini­ge Schnell­test­zen­tren und der Schnell­test­bus ihren Betrieb ein­stell­ten, wer­den nun in der letz­ten Juli­wo­che auch drei wei­te­re HTK-Schnell­test­zen­tren in Bam­berg und Umge­bung ihre Türen schlie­ßen. Betrof­fen sind das Schnell­test­zen­trum am ZOB und am IGZ sowie die Test­stel­le in Mem­mels­dorf. HTK-Geschäfts­füh­re­rin Sus­an Lind­ner stellt klar: „Um die Bedar­fe in der Stadt zu bedie­nen, haben wir im Früh­jahr im Rah­men einer Schnell­te­stoffensi­ve meh­re­re Test­zen­tren inner­halb kür­ze­ster Zeit eröff­net. Nun haben sich die Rah­men­be­din­gun­gen stark ver­än­dert, die Nach­fra­ge sinkt ste­tig, da ist es nur logisch, unse­ren Schnell­test­be­trieb einzustellen.“

Um die Nut­zung von Bür­ger­tests in Bam­berg unter­su­chen zu kön­nen, führt das HTK seit eini­gen Wochen eine Begleit­stu­die durch. Dazu soll durch eine Umfra­ge auch die Test­mo­ti­va­ti­on der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger ermit­telt wer­den. Daher ruft das HTK nun zur regen Teil­nah­me, auch ger­ne über­re­gio­nal, auf. Die Umfra­ge ist anonym, dau­ert nur zwei Minu­ten und ist noch bis Mit­te August auf­ruf­bar unter:

www​.bit​.ly/​h​t​k​-​u​m​f​r​a​g​e​-​s​c​h​n​e​l​l​t​e​sts

Schnell­tests wer­den wei­ter­hin im Test­zen­trum am Sen­del­bach angeboten:

Schnell­tests im Test­zen­trum am Sen­del­bach (MVZ)

Am Sen­del­bach 15
96050 Bamberg

Mon­tag bis Sonn­tag: 15 – 19 Uhr

Über das Unternehmen

Die HTK Hygie­ne Tech­no­lo­gie Kom­pe­tenz­zen­trum GmbH ist ein inno­va­ti­ves Insti­tut mit dem Schwer­punkt auf ange­wand­ter Hygie­ne­for­schung und Infek­ti­ons­prä­ven­ti­on. Der Fokus liegt auf For­schung und Bewer­tung hygie­nere­le­van­ter Pro­duk­te und Abläu­fe sowie Simu­la­ti­on, Eva­lua­ti­on und Opti­mie­rung hygie­ni­scher Pro­zes­se durch den Ein­satz inno­va­ti­ver Tech­no­lo­gien. Die indi­vi­du­el­le Bera­tung und Qua­li­fi­ka­ti­on erfol­gen durch ein inter­dis­zi­pli­nä­res Team. Das HTK ist Teil der Unter­neh­mens­grup­pe Sozi­al­stif­tung Bam­berg und ein ele­men­ta­rer Bau­stein des Medi­cal Val­ley Cen­ter Bamberg.

1 Antwort

  1. petra sagt:

    Sehr scha­de, denn mit den „Selbst­tests“ hat man ja kei­nen Nach­weis für Ein­rich­tun­gen, bei denen die­ser not­wen­dig ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.