Rota­ry Club Kulm­bach bot Alter­na­ti­ve für Senio­ren­fahrt 2021

Opernsänger und Chansonnier Robert Eller mit dem Musiker Karsten Friedrich. © Rotary-Club Kulmbach
Opernsänger und Chansonnier Robert Eller mit dem Musiker Karsten Friedrich. © Rotary-Club Kulmbach

„Geht nicht gibt’s nicht“ sag­te sich der Rota­ry Club Kulm­bach. Wie schon im letz­ten Jahr muss­te auf­grund der bekann­ten Umstän­de die tra­di­tio­nel­le Früh­lings­fahrt mit den Bewoh­ne­rin­nen und Bewoh­nern der Kulm­ba­cher Senio­ren­hei­me auch 2021 abge­sagt wer­den. Aber auch wenn die­ser belieb­te Fix­ter­min im Jah­res­lauf aus­fal­len muss­te, so soll­te doch etwas gebo­ten wer­den. Im vori­gen Jahr gastier­te daher eine Arti­sten-Grup­pe mit einer spek­ta­ku­lä­ren Show in den Wohn­ein­rich­tun­gen. In die­sem Juli ist Musik Trumpf und zwar gleich zwei Mal.

Den Auf­takt mach­te der Opern­sän­ger und Chan­son­nier Robert Eller gemein­sam mit dem belieb­ten Kulm­ba­cher Musi­ker Kar­sten Fried­rich. Am 5. Juli tra­ten sie in der Karl-Herold Senio­ren­wohn­an­la­ge und im Bür­ger­spi­tal auf. Sie erwie­sen sich dabei mal als mit­rei­ßen­de Ener­gie­bün­del, mal als ein­fühl­sa­me Inter­pre­ten bekann­ter Melo­dien. Front­mann Eller bezog die Zuhö­re­rin­nen und Zuhö­rer in die Dar­bie­tung mit ein. Bei alten, aber längst nicht ver­staub­ten Schla­gern und Volks­lied-Klas­si­kern wur­de gemein­sam gesun­gen und in Erin­ne­run­gen geschwelgt. Als am Ende Zuga­be-Rufe erschol­len, erüb­rig­te sich die Fra­ge, ob das Pro­gramm beim Publi­kum ankam.

„Musik ist ein­fach das per­fek­te Medi­um. Selbst Men­schen, die alles um sich her­um zu ver­ges­sen haben schei­nen, sin­gen text­si­cher über meh­re­re Stro­phen hin­weg mit. Es ist unglaub­lich“, freu­te sich die Sozi­al­dienst­lei­te­rin Chri­sti­na Nowak.

Als zwei­tes Duo wer­den ab näch­ster Woche Sig­gi Michl und Klaus Metz­ler los­le­gen. Sie wer­den Musik mit­brin­gen, die aus der Zeit stammt, in der die heu­ti­gen Senio­rin­nen und Senio­ren noch jung und wild waren – viel­leicht auch ver­träumt und roman­tisch. Eben­so wie Robert Eller und Kar­sten Fried­rich wer­den sie in allen fünf Kulm­ba­cher Senio­ren­wohn­hei­men auftreten.

„Die­ses Ange­bot ist uns vom Kulm­ba­cher Rota­ry-Club ein wich­ti­ges Anlie­gen. Etwas für die Älte­ren zu tun, ist nicht nur ein Gebot der Mensch­lich­keit und Dank­bar­keit für deren Lebens­lei­stung. Es ist ganz ein­fach selbst­ver­ständ­lich, die­se Men­schen in die Gesell­schaft und unser Leben ein­zu­be­zie­hen. Wir alle wün­schen uns das schließ­lich für unser eige­nes Alter auch“, so Hans-Mar­tin Erhardt, der Prä­si­dent des Rota­ry-Clubs Kulmbach.

Wei­te­re geplan­te Konzerte

Auf­tritts­ter­mi­ne Kar­sten Fried­rich und Robert Eller

  • 9. Juli, 9:30 Uhr, Hei­ner-Steng­lein-Senio­ren­heim, Am Rasen 1
  • 9. Juli, 16:00 Uhr, Wohn­stift, Til­si­ter Str. 33
  • 12. Juli, 10:00 Uhr, Main­park, Schwe­den­steg 8

Auf­tritts­ter­mi­ne Klaus Metz­ler und Sig­gi Michl

  • 15. Juli, 10:00 Uhr, Main­park, Schwe­den­steg 8
  • 15. Juli, 14:30 Uhr, Bür­ger­spi­tal, Spi­tal­gas­se 7
  • 29. Juli, 15:00 Uhr, Karl-Herold-Wohn­an­la­ge, Johann-Brenk­stra­ße 4
  • 30. Juli, 10:00 Uhr, Hei­ner-Steng­lein-Senio­ren­heim, Am Rasen 1
  • 30. Juli, 14:30 Uhr, Wohn­stift, Til­si­ter Str. 33

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.