Frän­ki­scher Thea­ter­som­mer gastiert in Ebermannstadt

„Höch­ste Zeit“ – Vier Hel­din­nen im Hochzeitsrausch

Foto: Fränkischer Theatersommer.

Foto: Frän­ki­scher Theatersommer.

Seit 2010 begei­stert das Wech­sel­jah­re-Musi­cal „Hei­ße Zei­ten“ nicht nur das Publi­kum in Ham­burg, Düs­sel­dorf, Köln und Zürich; auch beim Frän­ki­schen Thea­ter­som­mer war das Musi­cal jah­re­lang auf den Büh­nen zu sehen. Da wird es im neu­en Musi­cal höch­ste Zeit zu erfah­ren, wie das Leben die­ser vier Damen wei­ter­geht. Immer­hin sind sie auch in Ober­fran­ken mitt­ler­wei­le Publikumslieblinge.

So viel sei jetzt schon ver­ra­ten: Eine von ihnen hei­ra­tet. Dass dabei nicht alles glatt geht, ver­steht sich von selbst! Denn zwi­schen Freu­den­trä­nen und Panik­at­tacken sehen sich die Vier mit exi­sten­ti­el­len Fra­gen kon­fron­tiert: Gibt es den per­fek­ten Part­ner? Wie funk­tio­niert eine gute Ehe? Und: War­um macht mir der Mist­kerl kei­nen Heiratsantrag?

Im Übri­gen sor­gen eine ero­ti­sche Begeg­nung im Hotel­fahr­stuhl, ein ver­schwun­de­ner Bräu­ti­gam und die laten­te Anwe­sen­heit von Howard Car­pen­da­le für viel Auf­re­gung und Situa­ti­ons­ko­mik. Die Tanz­ein­la­gen zu den wit­zig umge­tex­te­ten Hits aus Schla­ger, Pop bis Soul machen das Musi­cal voll­ends zum Vergnügen.

Frän­ki­scher Thea­ter­som­mer, „Thea­ter­platz“ am Rat­haus, Ebermannstadt

Frei­tag, 16.07.2021, um 19.30 Uhr

„Höch­ste Zeit“ – Vier Hel­din­nen im Hochzeitsrausch

  • Autoren: von Blomberg/​Gerlitz/​Wolff. Arran­ge­ments: Car­sten Gerlitz.
  • Auf­füh­rungs­recht: Kon­zert­di­rek­ti­on Land­graf GmbH&Co.KG, Titisee-Neustadt.
  • Dar­stel­le­rin­nen: Ste­fa­nie Rüdell; Sibyl­le Man­tau; Git­ti Rüsing; Rebec­ca Brinkmann
  • Regie: Jan Burdinski
  • Cho­reo­gra­phie: Kath­le­en Bengs
  • Aus­stat­tung: Chri­sti­na von Roit und Paul Day

Auf­füh­rung des Frän­ki­schen Thea­ter­som­mers am Thea­ter­platz (Park­platz) am Rat­haus Eber­mann­stadt, Franz-Dörr­zapf-Stra­ße 10.

Ein­tritt: Erwach­se­ne 23,00 € (20,00 € ermä­ßigt), Abend­kas­se 25,00 €. Ein­tritts­kar­ten bei der Tou­rist­infor­ma­ti­on Eber­mann­stadt, Tel. 09194 50640 und über die Ticket Hot­line Frän­ki­scher Thea­ter­som­mer, Tel. 09274 947440 sowie online unter www​.thea​ter​som​mer​.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.