Forch­hei­mer AWO-Bücher-Basar am Sams­tag, den 10. Juli, geöffnet

Symbol -Bild Bücherei

Seit 7. Juni hat der AWO Bücher-Basar wie­der geöff­net. In der Klo­ster­stra­ße 19, gegen­über der Haupt­spar­kas­se, fin­det der Buch­lieb­ha­ber neben aktu­el­len Büchern, auch Rei­se­füh­rer für den Urlaub, Kin­der- und Jugend­li­te­ra­tur, Sach­bü­cher und loka­le Lite­ra­tur. Geöff­net ist regu­lär mon­tags von 14 bis 16 Uhr und mitt­wochs sowie frei­tags von 10 bis 12 Uhr. Der Ver­kauf wird von Ehren­amt­li­chen orga­ni­siert und durch­ge­führt, das Geld aus dem Bücher­ver­kauf fließt in den AWO Familienfonds.

Die­se Woche hat der Bücher­ba­sar auch am Sams­tag, den 10. Juli, von 10 bis 13 Uhr geöff­net und die ehren­amt­li­chen Mit­ar­bei­te­rin­nen freu­en sich (unter Ein­hal­tung der aktu­el­len Hygie­ne­re­geln) über vie­le Besucher.

Chri­sti­ne Schmitt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.