Erlan­gen: Wild­kräu­ter­füh­rung am 15.07.21 im Wiesengrund

Wiesen-Kerbel
Wiesen-Kerbel

Was blüht denn da?

Der Wie­sen­grund ist ein arten­rei­ches Gebiet für Pflan­zen und Tie­re. Er steht er unter Land­schafts­schutz. Alle, die etwas über Wild­kräu­ter und Heil­pflan­zen ler­nen möch­ten, laden wir ein, an die­ser Kräu­ter­füh­rung teil­zu­neh­men. Wir möch­ten damit auch ins Bewusst­sein rufen, wie wich­tig der Erhalt die­ser an Flo­ra und Fau­na arten­rei­chen gro­ßen Frei­flä­che mit­ten in Erlan­gen ist.

Wild­kräu­ter­füh­rung am Don­ners­tag, den 15.07.21 um 18:00 Uhr

  • Treff­punkt: 18 Uhr bei der Frei­zeit­an­la­ge Wöhr­müh­le Ein­gang am Fluss bei der blau­en Brücke (ehe­ma­li­ger Campingplatz)
  • Dau­er: ca. 2 Stunden
  • Refe­ren­tin: Dia­na Här­pfer, Diolombiologin

Anmel­dung unter wiesengrundfreunde@​web.​de oder tele­fo­nisch unter 09131–440397. Die Teil­neh­mer­zahl ist begrenzt. Wir bit­ten die Coro­na ‑Regeln einzuhalten.

Spen­den sind willkommen.

1 Antwort

  1. Petra Kleebach sagt:

    Bit­te reservieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.