Burg­kunst­adter Baur-SV-Nach­wuchs­spie­ler Nico­las Win­ter wird Zwei­ter bei bay­ern­wei­tem Turnier

Symbolbild Tennis
Nicolas Winter © Baur SV Burgkunstadt

Nico­las Win­ter © Baur SV Burgkunstadt

Beim Tur­nier der zweit­höch­sten Kate­go­rie des Baye­ri­schen Ten­nis­ver­bands (BTV) beim TF Fürth fei­er­te Baur SV-Talent Nico­las Win­ter wie­der einen Erfolg. Der neun­jäh­ri­ge Burg­kunst­adter setz­te sich zunächst sowohl in sei­ner Vier­tel­fi­nal- als auch Halb­fi­nal­be­geg­nung klar in zwei Sät­zen gegen Kon­tra­hen­ten aus Ingol­stadt und Regens­burg durch. Erst im Fina­le unter­lag das Nach­wuchs­ta­lent dann Vin­cent Szaba­dos vom TSV 1860 Rosen­heim. Der zwei­te Platz ist für Nico­las Win­ter ein wei­te­rer Schritt, um im Herbst am fina­len Ein­la­dungs­tur­nier des BTV in sei­ner Alters­klas­se teil­neh­men zu dür­fen. Dort möch­te er sich dann mit den besten gleich­alt­ri­gen Spie­lern in Bay­ern messen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.