BRK Kreis­ver­band Bay­reuth: Jugend­rot­kreuz wählt Lei­te­rin der Jugendarbeit

Zur Wahl der Lei­tung der Jugend­ar­beit des BRK Kreis­ver­ban­des Bay­reuth und der Kreis­aus­schuss­mit­glie­der des Jugend­rot­kreu­zes (JRK) waren in der ver­gan­ge­nen Woche alle Grup­pen­lei­te­rin­nen und Grup­pen­lei­ter der Orts­grup­pen des JRKs in Stadt und Land­kreis Bay­reuth aufgerufen.

Von den ver­sam­mel­ten Wahl­be­rech­tig­ten wur­de die bis­he­ri­ge Lei­te­rin der Jugend­ar­beit Alex­an­dra Küf­ner für eine wei­te­re vier­jäh­ri­ge Amts­zeit an der Spit­ze des Jugend­rot­kreu­zes Bay­reuth bestä­tigt. Auch bei der Wahl der stell­ver­tre­ten­den Lei­tung der Jugend­ar­beit ent­schie­den sich die Kame­ra­din­nen und Kame­ra­den des JRKs Bay­reuth für Kon­ti­nui­tät und wähl­ten die bis­he­ri­ge Amts­trä­ge­rin Kath­rin Fick erneut zur Stell­ver­tre­te­rin der Jugendleitung.

In den Kreis­aus­schuss des JRKs Bay­reuth wur­den gewählt: Son­ja Herr­mann, Son­ja Fail­ner, Leas Atmannspa­cher, Michae­la Schoberth und Mat­thi­as Fick.

(v.l.n.r. hinten): Markus Ruckdeschel (Kreisgeschäftsführer BRK Kreisverband Bayreuth), Thomas Wolf (Vorsitzender des Bezirksausschusses JRK Ober- und Mittelfranken, Regionalbetreuer), Tobias Schif (ehemaliges Mitglied Kreisausschuss) mit Begleitung, Rotkreuzhund Brösel, Armin Kagerer (Delegierter im Kreis- und Stadtjugendring BRK Bayreuth), Andrea Kiefner, Michaela Schoberth (Mitglied Kreisausschuss JRK Bayreuth), Alexandra Küfner (Leiterin der Jugendarbeit BRK Kreisverband Bayreuth) und Matthias Fick (Mitglied Kreisausschuss JRK Bayreuth). (v.l.n.r. vorne): Sonja Failner (Mitglied Kreisausschuss JRK Bayreuth), Kathrin Fick (stv. Leiterin der Jugendarbeit BRK Kreisverband Bayreuth), Jana Prechtl (stv. Gruppenleiterin in Warmensteinach) und Sonja Herrmann (Mitglied Kreisausschuss JRK Bayreuth)

Wolf (Vor­sit­zen­der des Bezirks­aus­schus­ses JRK Ober- und Mit­tel­fran­ken, Regio­nal­be­treu­er), Tobi­as Schif (ehe­ma­li­ges Mit­glied Kreis­aus­schuss) mit Beglei­tung, Rot­kreuz­hund Brö­sel, Armin Kage­rer (Dele­gier­ter im Kreis- und Stadt­ju­gend­ring BRK Bay­reuth), Andrea Kief­ner, Michae­la Schoberth (Mit­glied Kreis­aus­schuss JRK Bay­reuth), Alex­an­dra Küf­ner (Lei­te­rin der Jugend­ar­beit BRK Kreis­ver­band Bay­reuth) und Mat­thi­as Fick (Mit­glied Kreis­aus­schuss JRK Bay­reuth).
(v.l.n.r. vor­ne): Son­ja Fail­ner (Mit­glied Kreis­aus­schuss JRK Bay­reuth), Kath­rin Fick (stv. Lei­te­rin der Jugend­ar­beit BRK Kreis­ver­band Bay­reuth), Jana Prechtl (stv. Grup­pen­lei­te­rin in War­men­stein­ach) und Son­ja Herr­mann (Mit­glied Kreis­aus­schuss JRK Bayreuth)

Das Jugend­rot­kreuz ist eine der vier ehren­amt­li­chen Gemein­schaf­ten des BRK Kreis­ver­ban­des Bay­reuth. Mit abwechs­lungs­rei­cher Jugend­ar­beit und kind­ge­rech­ter Aus­bil­dung in den Maß­nah­men der Ersten Hil­fe ist das JRK, der Tor­öff­ner zur Welt des Roten Kreu­zes in Stadt und Land­kreis Bay­reuth. Dar­über hin­aus kommt dem Jugend­rot­kreuz die Rol­le einer orga­ni­sa­ti­ons­in­ter­nen „Dach­or­ga­ni­sa­ti­on“ für die gesam­te Jugend­ar­beit alle ehren­amt­li­chen Gemein­schaf­ten (hier­zu zäh­len die Bereit­schaf­ten, die Berg­wacht und die Was­ser­wacht) des Roten Kreu­zes zu.

Im Rah­men der Wahl­ver­samm­lung des JRK Bay­reuth wur­de auch die Gele­gen­heit genutzt, ver­dien­te Kame­ra­din­nen und Kame­ra­den zu ehren.

Geehrt wur­den:

  • Herr Armin Kage­rer für 40 Jah­re Mit­glied­schaft im Jugendrotkreuz.
  • Frau Alex­an­dra Küf­ner für 40 Jah­re Mit­glied­schaft im Jugendrotkreuz.
  • Herr Klaus Lothar Arnold für 35 Jah­re Mit­glied­schaft im Jugendrotkreuz.
  • Frau Son­ja Fail­ner für 5 Jah­re Mit­glied­schaft im Jugend­rot­kreuz und Frau Andrea Kief­ner für 5 Jah­re Mit­glied­schaft im Jugendrotkreuz.

Wei­ter­hin ging ein beson­de­rer Dank des Jugend­rot­kreuz Bay­reuth an Frau Ire­ne Fül­le für ihr lang­jäh­ri­ges, beson­ders Enga­ge­ment und ihre ste­te Ein­satz­be­reit­schaft für das JRK, bis zum heu­ti­gen Tag.

Der BRK Kreis­ver­band Bay­reuth gra­tu­liert allen Amts­trä­gern herz­lich zu ihrer Wahl und freut sich auf zukünf­ti­ge, erfolg­rei­che gemein­sa­me Rot-Kreuz-Arbeit. Eben­falls rich­tet der BRK Kreis­ver­band Bay­reuth sei­nen Dank an die geehr­ten Mit­glie­der für ihr groß­ar­ti­ges ehren­amt­li­ches Enga­ge­ment für das Rote Kreuz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.