Bam­berg: „Das Rück­spiel“: Künst­ler unter­stüt­zen Ver­ei­ne – Vom 30. Juli bis 1. August wird das Fuchs-Park-Sta­di­on zur Konzertbühne

Wolfgang Heyder, Chef des Bamberger Veranstaltungsservice, Jonas Ochs von den „Bambäggan" und FC Eintracht Vorstandsmitglied Sascha Dorsch freuen sich auf das „Rückspiel" Foto: FCE

Wolf­gang Heyder, Chef des Bam­ber­ger Ver­an­stal­tungs­ser­vice, Jonas Ochs von den „Bam­bäg­gan“ und FC Ein­tracht Vor­stands­mit­glied Sascha Dorsch freu­en sich auf das „Rück­spiel“ Foto: FCE

Hip Hop vom Fein­sten mit der Bam­ber­ger Kult­band „Bam­bäg­ga“ unter­stützt von „Bem­bers“, Rock­nacht mit den „Spa­cet­ruckers“, einen Schla­ger­abend unter dem Mot­to „Hit auf Hit“ oder eine Nach­mit­tags­vor­stel­lung mit „Box­ga­lopp“ und Frän­ki­schen Kin­der­lie­dern – all das erwar­tet die Bam­ber­ger Kul­tur­sze­ne an einem Som­mer­wo­chen­en­de, wenn sich bekann­te Künst­ler und Bands aus der Regi­on ein Stell­dich­ein geben. Betei­ligt an die­sem Kul­tur­fe­sti­val ist auch der FC Ein­tracht Bam­berg. Er prä­sen­tiert das Spek­ta­kel mit dem Titel „Das Rück­spiel“ in sei­nem Wohn­zim­mer: im Volks­park und im Fuchs-Park-Sta­di­on. Der unge­wöhn­li­che Name greift einen Spen­den­lauf vom Win­ter auf, in dem Sport­ler Spen­den für Künst­ler gene­riert haben. Nun kommt es sozu­sa­gen zum „Rück­spiel“, in dem Künst­ler zugun­sten von Ver­ei­nen aus Stadt und Land spielen.

„Im letz­ten Dezem­ber konn­ten wir als FC Ein­tracht Bam­berg zusam­men mit dem Stadt­ver­band für Sport fast 10.000 Euro durch unse­re Spen­den­läu­fe erwirt­schaf­ten, die wir an Künst­ler wei­ter­ge­ge­ben haben, die durch Ver­dienst­aus­fäl­le in der Pan­de­mie finan­zi­el­le Ein­bu­ßen erlit­ten haben. Schon damals haben vie­le der Beschenk­ten den Wunsch geäu­ßert, sich hier zu revan­chie­ren, so dass wir die Idee eines ‚Rück­spiels‘ ent­wickelt haben. Dies­mal sind es die Künst­ler, die sich in den Dienst von Ver­ei­nen aus Stadt und Land stel­len und mit den Zuschau­er­ein­nah­men unter­stüt­zen wol­len“, erklärt Sascha Dorsch, Vor­stands­mit­glied des FC Ein­tracht Bam­berg, das Projekt.

Den Auf­takt der Ver­an­stal­tung macht am Frei­tag­abend um 19.45 Uhr die über­re­gio­nal bekann­te Rap-Com­bo „Bam­bäg­ga“, die Hip Hop vom Fein­sten auf die Büh­ne brin­gen und dabei von Come­di­an „Bem­bers“ unter­stützt wird. Am Sams­tag folgt ab 14 Uhr „Box­ga­lopp“ mit Frän­ki­schen Kin­der­lie­dern, ehe am Abend ab 19 Uhr die Spacetruckers& Dr. Woo´s Rock‚n‚Roll Cir­cus den Fuchs-Park mit Rock at it´sbest ein­hei­zen. Den Abschluss bil­det am Sonn­tag­abend ab 19 Uhr das Pro­gramm „Hit auf Hit! Der Schla­ger­abend“. Hei­no Men­do­za, Fer­nan­do Express und LaBec­ca ste­hen dabei auf der Büh­ne, die Band „Lei­wand“ prä­sen­tiert Hits von Fend­rich, STS und Co.“ Tickets für alle Kon­zer­te gibt es unter www​.restart​kul​tur​.de

In Sachen Hygie­nekon­zept sieht sich der FC Ein­tracht Bam­berg best­mög­lich vor­be­rei­tet: „Durch die Mög­lich­keit im Fuchs-Park-Sta­di­on, jeden ein­zel­nen Platz genau zuzu­wei­sen und ggf. auch nach­zu­ver­fol­gen, sind wir aus Coro­na-Sicht natür­lich per­fekt auf­ge­stellt und kön­nen das Event – je nach Inzi­denz­zah­len – punkt­ge­nau steuern.“

Der Erlös der Ver­an­stal­tun­gen geht an Ver­ei­ne in Stadt und Land, die pan­de­mie­be­dingt Ein­nah­me­aus­fäl­le zu ver­schmer­zen haben und des­halb für ihre zahl­rei­chen Pro­jek­te Unter­stüt­zung erhal­ten sol­len. „Wir sind hier schon seit Wochen mit dem Stadt- und Kreis­ju­gend­ring Bam­berg in Kon­takt. Bei­de Insti­tu­tio­nen haben einen Aus­wahl­ka­ta­log erar­bei­tet und wer­den am Ende als Jury fun­gie­ren, die die Geld­prei­se ver­gibt“, erläu­tert Sascha Dorsch. „Schon jetzt an die­ser Stel­le vie­len Dank an bei­de Orga­ni­sa­tio­nen, dass sie Auf­ga­be über­nom­men haben und als unab­hän­gi­ges Gre­mi­um fungieren.“

„Das Rück­spiel“ ist Teil der Ver­an­stal­tungs­rei­he „Restart Kul­tur 2021“. Hier sind über 70 Ver­an­stal­tun­gen in der Regi­on zusam­men­ge­fasst. „Restart Kul­tur“ ver­eint über­re­gio­nal bekann­te Künst­ler und die Grö­ßen der regio­na­len Live-Kul­tur Sze­ne und wird von der BKM Man­nes­mann und der VR Bank Bam­berg-Forch­heim sowie wei­te­ren För­de­rern unter­stützt. „Dass mit BKM Man­nes­mann nun auch noch der Haupt­spon­sor unse­rer 1. Mann­schaft Unter­stüt­zer bei Restart Kul­tur ist, freut uns natür­lich beson­ders“, freut sich Sascha Dorsch.

Die Kon­zer­te des „Rück­spiels“ fin­den alle­samt im Bam­ber­ger Fuchs-Park-Sta­di­on statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.