VHS Bay­reuth bie­tet Hybrid-Ver­an­stal­tung „Digi­ta­les Wis­sen für Ältere“

Symbolbild Videokonferenz

Digi­ta­ler Aus­tausch: Kon­takt fin­den, pfle­gen und erweitern

Die Volks­hoch­schu­le Bay­reuth bie­tet am Diens­tag, 13. Juli, von 14.30 bis 16 Uhr, online und vor Ort in der Black Box des RW21 eine Ver­an­stal­tung unter dem Mot­to „Digi­ta­les Wis­sen für Älte­re“ an. Teil­neh­mer kön­nen von Zuhau­se aus an der Zoom-Ver­an­stal­tung teil­neh­men oder sich die Live-Über­tra­gung im RW21 anse­hen. In bei­den Fäl­len ist eine Anmel­dung bis 13. Juli erforderlich.

Es gibt vie­le Mög­lich­kei­ten, über das Inter­net Kon­takt zu ande­ren Men­schen zu pfle­gen. Man kann an Grup­pen­dis­kus­sio­nen teil­neh­men, Fotos kosten­frei ver­sen­den oder den Enkeln mal live beim Spie­len zuse­hen. Wer einen Geburts­tags­gruß oder gar ein

Geburts­tags­ständ­chen in Form einer Text- oder Sprach­nach­richt ver­sen­den oder ein Bild des gera­de frisch bepflanz­ten Bal­kons ver­schicken will, ist bei die­ser Ver­an­stal­tung rich­tig. Über Kurz­nach­rich­ten­dien­ste las­sen sich Text- oder Sprachnachrichten,

Fotos und Vide­os schnell und kosten­los an Freun­de und Ver­wand­te ver­schicken. Ob mit Whats­App, Signal oder Tele­gram. Bei der Ver­an­stal­tung wird über Vor- und Nach­tei­le und natür­lich über den Daten­schutz infor­miert. Eine Anmel­dung ist bis Diens­tag, 13. Juli, 12 Uhr, per Mail stadtbibliothek@​stadt.​bayreuth.​de oder tele­fo­nisch unter 0921 507038–30 mög­lich. Bit­te ange­ben, ob eine Teil­nah­me an der Live-Über­tra­gung im RW21 oder online zu Hau­se gewünscht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.