„Digi­ta­ler Engel“ tourt online durch Bayreuth

Symbolbild Videokonferenz

Am Diens­tag, 13. Juli, macht der „Digi­ta­le Engel“ in Bay­reuth auf Ein­la­dung der Stadt­bi­blio­thek digi­tal Sta­ti­on: Ein Digi­tal­ex­per­te klärt an die­sem Tag von 14.30 bis 16.30 Uhr unter https://​zoom​.us/​j​/​9​2​9​0​3​4​7​421 Fra­gen rund um Digi­ta­les und der siche­ren Anwen­dung digi­ta­ler Ange­bo­te. Unter der Ruf­num­mer 030 767 581 530 beant­wor­tet das Team des „Digi­ta­len Engels“ werk­tags zwi­schen 9 und 17 Uhr alle Fra­gen zu den Ver­an­stal­tun­gen und zur Teilnahme.

Nor­ma­ler­wei­se ist das Info­mo­bil des „Digi­ta­len Engels“ von Deutsch­land sicher im Netz deutsch­land­weit unter­wegs, um älte­re Men­schen vor Ort für die Mög­lich­kei­ten der Digi­ta­li­sie­rung zu begei­stern. Auf­grund der aktu­el­len Coro­na-Situa­ti­on füh­ren die Digi­tal­ex­per­ten und –exper­tin­nen ihre Ver­an­stal­tun­gen nun online durch, um Senio­rin­nen und Senio­ren auch wei­ter­hin über digi­ta­le Mög­lich­kei­ten im All­tag auf­zu­klä­ren. Gemein­sam mit loka­len Part­ner­or­ga­ni­sa­tio­nen bie­tet der „Digi­ta­le Engel“ online Work­shops und Vor­trä­ge für Älte­re an. In den Ver­an­stal­tun­gen wer­den indi­vi­du­el­le Fra­gen rund um digi­ta­le Bedar­fe des All­tags, von Video­te­le­fo­nie bis Super­markt-Ein­kauf im Inter­net beantwortet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.