Kem­mer­ner „Team Green“ star­tet mit über 10.000 km in die letz­te Stadtradel-Woche

Team Green startet mit über 10.000 km in die letzte Stadtradel-WocheUnter dem Namen „Team Green“ star­tet der Kreis­ver­band Bünd­nis 90/​Die Grü­nen mit sei­nen fünf Unter­teams (Mem­mels­dorf, Gun­dels­heim, Kem­mern, Brei­ten­güß­bach und Hirschaid) in die drit­te und letz­te Woche des Stadt­ra­delns. Bei die­ser Akti­on geht es dar­um, inner­halb von drei Wochen mög­lichst vie­le Rad­ki­lo­me­ter zu sam­meln um ein Zei­chen für kli­ma­freund­li­che Mobi­li­tät zu set­zen. Team-Kapi­tä­nin Anne Schmitt (OV Kem­mern) ist beein­druckt: „Wir haben die­ses Jahr im Team Green schon in der zwei­ten Woche über 10.000 km erra­delt, das hat­ten wir im letz­ten Jahr erst Ende der drit­ten Woche.“ Damit liegt das Team Green im Land­kreis Bam­berg der­zeit auf Platz 10. Das Schwe­ster­team der Stadt­grü­nen führt mit über 13.000 km in Bam­berg sogar das dor­ti­ge Ran­king an.

Beson­ders beein­druckend fin­det Anne Schmitt, dass sich auch kur­ze All­tags­strecken am Ende der Woche zu einer anschau­li­chen Kilo­me­ter­zahl sum­mie­ren. Der Akti­ons­zeit­raum spornt dazu an, sich im Zwei­fels­fall für das Rad zu ent­schei­den. Wer noch Lust bekom­men hat mit­zu­ma­chen kann sich bis zum 4.7.21, dem letz­ten Tag des Stadt­ra­del­zeit­raums, anmel­den unter www​.stadt​ra​deln​.de/​l​a​n​d​k​r​e​i​s​-​b​a​m​b​e​r​g​.de. Jeder Kilo­me­ter und jede Per­son zäh­len beim Radeln für ein gutes Kli­ma! Über die inte­grier­te Mel­de­platt­form RADar kön­nen alle Stadt­ra­deln­den auch direkt Schwach­stel­len oder beson­ders gut gelun­ge­ne Bespie­le im Rad­we­ge­netz melden.

Anne Schmitt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.