Susan­ne Sah­l­mann wird Refe­ren­tin der Bay­reu­ther Regionalbischöfin

Symbol-Bild Religion / Christlich

Die bis­he­ri­ge Stamm­ba­cher Pfar­re­rin Susan­ne Sah­l­mann wird neue theo­lo­gi­sche Refe­ren­tin der Bay­reu­ther Regio­nal­bi­schö­fin Doro­thea Grei­ner. Sie folgt damit auf Flo­ri­an Herr­mann, der eine Pfarr­stel­le in Bad Rei­chen­hall übernimmt.

Die 41-jäh­ri­ge Susan­ne Sah­l­mann ist im Land­kreis Neu­stadt a.d. Aisch auf­ge­wach­sen und stu­dier­te Theo­lo­gie in Neu­en­det­tels­au, Hal­le (Saa­le), Mün­chen und Erlan­gen. Nach dem Vika­ri­at in Hal­le war sie seit 2010 geschäfts­füh­ren­de Pfar­re­rin in Stamm­bach, wo sie auch in den Lei­tungs­gre­mi­en des Deka­nats­be­zirks Münch­berg und zuletzt als 1. Vor­sit­zen­de im Zen­tra­len Dia­ko­nie­ver­ein Münch­berg aktiv war. „Frau Sah­l­mann hat orga­ni­sa­to­ri­sches Geschick, ein Herz für Öku­me­ne, ist enga­giert in der Ver­kün­di­gung in den Medi­en, bringt Zusatz­qua­li­fi­ka­tio­nen u.a. in Seel­sor­ge und Kir­chen­mu­sik mit und ist eine bewähr­te Gemein­de­pfar­re­rin. Das ist eine her­vor­ra­gen­de Vor­aus­set­zung für ihren Dienst. Ich freue mich auf die Zusam­men­ar­beit mit ihr“, sag­te Regio­nal­bi­schö­fin Doro­thea Grei­ner. Susan­ne Sah­l­mann ist ver­hei­ra­tet und hat drei Kinder.

Flo­ri­an Herr­mann war seit 2018 Refe­rent der Bay­reu­ther Regio­nal­bi­schö­fin; zuvor hat­te er acht Jah­re als Gemein­de­pfar­rer in Hof und Kon­rads­reuth gear­bei­tet. „Nach elf abwechs­lungs­rei­chen Jah­ren im evan­ge­li­schen Ober­fran­ken freue ich mich jetzt auf eine neue Auf­ga­be in der ober­baye­ri­schen Dia­spo­ra“, kom­men­tiert Herr­mann sei­nen Wech­sel. In sei­ner Zeit als Refe­rent waren neben den „klas­si­schen“ Refe­ren­ten­auf­ga­ben in Pro­jekt­pla­nung, Kor­re­spon­denz, Sit­zungs­be­glei­tung und Öku­me­ne, neue Auf­ga­ben im Bereich der lan­des­kirch­li­chen Coro­na-Emp­feh­lun­gen und der Bera­tung und Beglei­tung von Flücht­lings-Unter­stüt­zern getre­ten. Regio­nal­bi­schö­fin Doro­thea Grei­ner: „Flo­ri­an Herr­mann hat gro­ße Talen­te. Sei­ne rasche Auf­fas­sungs­ga­be, sei­ne Lie­be zu Got­tes­dienst, Lit­ur­gie und Seel­sor­ge, sei­ne pro­fun­de Theo­lo­gie und vie­les mehr hat er in den ver­gan­ge­nen drei Jah­ren als Refe­rent ein­ge­bracht. Bad Rei­chen­hall kann sich wirk­lich auf ihn freuen. “

Die Ver­ab­schie­dung von Flo­ri­an Herr­mann und die Ein­füh­rung von Susan­ne Sah­l­mann fin­det in einem Got­tes­dienst am 28. Juni, um 17 Uhr, in der Bay­reu­ther Erlö­ser­kir­che statt. Wegen der gel­ten­den Coro­na-Maß­nah­men muss die Teil­nah­me auf gela­de­ne Gäste beschränkt bleiben.

Hin­ter­grund­in­for­ma­ti­on

Zum Kir­chen­kreis Bay­reuth gehö­ren rund 407.000 Evan­ge­li­sche in 338 Kir­chen­ge­mein­den und 15 Deka­nats­be­zir­ken, die sich über Ober­fran­ken und die Haß­ber­ge sowie Rand­ge­bie­te Mit­tel­fran­kens und der Ober­pfalz erstrecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.