Markt Egloff­stein: Spen­de der Fami­lie Mei­er ermög­licht Was­ser­pum­pe für KiTa ELMAR

Stefan Förtsch, Lilo Meier, Elisabeth Herteux und Elke Raschzok-Falk

Ste­fan Förtsch, Lilo Mei­er, Eli­sa­beth Her­teux und Elke Rasch­zok-Falk. Foto: Anni­ka Falk-Claußen

Die Kin­der­ta­ges­stät­te Elmar Egloff­stein und der Nach­wuchs sei­ner Gemein­de lagen dem Alt­bür­ger­mei­ster Chri­sti­an Mei­er immer sehr am Her­zen. So bat sei­ne Fami­lie zu sei­ner Beer­di­gung im Febru­ar – anstel­le von Blu­men – um Spen­den für die Kita. Davon konn­te nun die Was­ser­pum­pe, die nach 25 Jah­ren den Geist auf­ge­ge­ben hat­te, erneu­ert wer­den. Ein Groß­teil der 2.400 Euro kamen durch die groß­zü­gi­gen Spen­den zusam­men, den Rest stock­te der Eltern­bei­rat auf.

„Irgend­wie passt das jetzt zusam­men, denn Kin­der und Was­ser waren ihm immer wich­tig“, sagt Amts­nach­fol­ger Ste­fan Förtsch. „Die Was­ser­ver­sor­gung der Gemein­de, das Frei­bad und der Kin­der­gar­ten lagen ihm am Her­zen“, bestä­tigt Wit­we Lilo Mei­er, die sich für die gro­ße Anteil­nah­me bedankt und sich freut, dass die Gemein­de das Spen­den­kon­to so unkom­pli­ziert orga­ni­siert hat.

„Die alte Pum­pe war kaputt gespielt, denn hier ist im Som­mer immer was los“, sagt Kita-Lei­te­rin Elke Rasch­zok-Falk. Die Kin­der bau­en sich rund um die Pum­pe im Sand­ka­sten Bur­gen, „baden“ im Matsch, wer­den spie­le­risch krea­tiv und set­zen sich bei star­ker Hit­ze auch mal ins Aus­lauf­becken. Bau­hof-Mit­ar­bei­ter Jörg Model hat die Pum­pe pünkt­lich zu den hoch­som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren ein­ge­baut. Was noch fehlt, ist eine klei­ne Pla­ket­te, die an „Chri­stel“ Mei­er erin­nern soll. Die Kin­der – dar­un­ter sei­ne Enke­lin­nen Isa­bel­le und Natha­lie – sind glück­lich, dass die Pum­pe nach einem Jahr Pau­se wie­der funktioniert.

Hin­ter­grund:
Die Fami­lie des im Febru­ar ver­stor­be­nen Ehren­bür­gers und Alt­bür­ger­mei­ster Chri­sti­an Mei­er bat anstel­le von Blu­men um eine Spen­de zugun­sten der kom­mu­na­len Kin­der­ta­ges­stät­te ELMAR Egloff­stein. Aus dem Spen­den­er­lös wur­de eine Was­ser­pum­pe für einen „Matsch­spiel­platz“ auf dem KiTa-Gelän­de ange­schafft. Die­se konn­te nun unter Bei­sein der Wit­we und der Toch­ter von Herrn Mei­er offi­zi­ell in Betrieb genom­men und den Kin­dern der KiTa über­ge­ben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.