Land­kreis ERH: Erneu­te Unwet­ter mit Stark­re­gen und Hagel

Heftiger Starkregen mit Hagel und Sturmböen
Heftiger Starkregen mit Hagel und Sturmböen. Foto: KBM Sebastian Weber

Hagel­sturm sorgt für Überflutungen

Dies­mal nahe­zu ohne Vor­war­nung traf ein hef­ti­ger Sturm- und Hagel­schau­er am Abend des 22. Juni tei­le des Land­krei­ses heftig.

Gegen 19 Uhr kam von Westen her ein Unwet­ter her­an, wel­ches zuerst das Gebiet der Markt­ge­mein­de Wei­sen­dorf traf. Hef­ti­ger Stark­re­gen mit Hagel und Sturm­bö­en wüte­te knapp 15 Minu­ten lang, bis der Wol­ken­bruch wei­ter Rich­tung Osten über Dech­sen­dorf, Möh­ren­dorf, Bai­ers­dorf, Buben­reuth und Utten­reuth in den Land­kreis Forch­heim wei­ter­zog. Inner­halb kur­zer Zeit stan­den jeweils meh­re­re Auf­trä­ge zeit­gleich an, die nach­ein­an­der – teils nach Ein­tei­lung der Prio­ri­tät – abge­ar­bei­tet wer­den mussten.

In den betrof­fe­nen Städ­ten und Gemein­den, die inner­halb einer Schnei­se von weni­gen Kilo­me­tern Brei­te lagen, wur­den nach und nach die Feu­er­weh­ren auf den Plan geru­fen, als sich die Lage kurz dar­auf nahe­zu beru­hig­te. Vie­le über­flu­te­te Kel­ler und Stra­ßen­zü­ge, umge­stürz­te Bäu­me und Lose Gegen­stän­de muss­te die Feu­er­wehr bis cir­ca 22:30 Uhr bewältigen.

Einsatz der Feuerwehr Falkendorf im Aurachtal. Foto: KBM Sebastian Weber

Ein­satz der Feu­er­wehr Fal­ken­dorf im Aurach­tal. Foto: KBM Seba­sti­an Weber

In Wei­sen­dorf, sowie im Orts­teil Buch kam es zu rund 16 Ein­sät­zen. Die Feu­er­wehr Fal­ken­dorf im Aurach­tal rück­te aus, um einen gro­ßen Ast einer Eiche von einer viel­be­fah­re­nen Ver­bin­dungs­stra­ße zu besei­ti­gen. Hier half ein Trak­tor mit Front­la­der, der den meter­lan­gen und gut 30cm dicken Stamm kur­zer­hand von der Fahr­bahn räum­te. Die Feu­er­weh­ren Möh­ren­dorf und Klein­see­bach arbei­te­ten bis zu zehn Ein­satz­stel­len ab. In Bai­ers­dorf stand eine tief­lie­gen­de Fahr­zeug­ga­ra­ge über einen Meter unter Was­ser. Die ört­li­che Feu­er­wehr mit allen Orts­tei­len Wel­ler­stadt, Hage­nau und Igels­dorf ver­zeich­ne­ten dort 20 Ein­sät­ze. Mit den Tätig­kei­ten der Feu­er­weh­ren Buben­reuth, Mar­loff­stein und Utten­reuth ergab sich ein Auf­kom­men von rund 60 Ein­satz­stel­len im Land­kreis Erlangen-Höchstadt.

Bericht / Bil­der: KBM Seba­sti­an Weber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.