Update zum Stand der Coro­na­vi­rus-Infek­tio­nen und Schutz­imp­fun­gen im Land­kreis Kulm­bach am 22.06.2021

Corona Maske Symbolbild

Kulm­bach, 22.06.2021 (Stand 16.00): Heu­te wur­den 5 wei­te­re posi­ti­ve Coro­na­vi­rus-Fäl­le im Land­kreis Kulm­bach bestätigt.

Von den aktu­el­len Coro­na-Fäl­len fal­len in die letz­ten sie­ben Tage. Der aktu­el­le 7‑Ta­ge-Inzi­denz-Wert pro 100.000 Ein­woh­ner für den Land­kreis Kulm­bach beträgt damit 8,38.

„Die­se fünf neu­en Fäl­le bele­gen ein­mal mehr, dass die Pan­de­mie, ent­ge­gen aller Freu­de über die Locke­run­gen und das schö­ne Wet­ter, lei­der noch immer nicht vor­über ist. Gera­de im Hin­blick auf die sich aus­brei­ten­de Del­ta-Vari­an­te dür­fen wir jetzt nicht unver­nünf­tig wer­den“, macht Land­rat Klaus Peter Söll­ner deut­lich und erklärt: „Bis­her ist die­se Mutan­te im Land­kreis Kulm­bach glück­li­cher­wei­se noch nicht auf­ge­tre­ten. Wie wir aber bereits bei der Alpha-Vari­an­te (B1.1.7) fest­stel­len muss­ten, macht das Virus vor Lan­des- oder Land­kreis­gren­zen kei­nen Halt. „Las­sen wir also wei­ter­hin Ver­nunft wal­ten, ach­ten auf die Abstands- und Hygie­ne­re­geln und blei­ben auch beim Fei­ern um- und vor­sich­tig, um die posi­ti­ve Ent­wick­lung, die wir erreicht haben, nicht zu gefähr­den“, so Land­rat Söll­ner weiter.

„Die Del­ta-Vari­an­te ist 1,5mal anstecken­der, als die bis­her bekann­ten Virus­for­men“, ergänzt der Lei­ter des Kri­sen­stabs Oli­ver Hem­pfling. Vie­le Men­schen auf rela­tiv engem Raum erhö­hen in die­sem Zusam­men­hang die Gefahr einer Ver­brei­tung. „Men­schen­auf­läu­fe wie am Wochen­en­de in der Obe­ren Stadt sind aus Sicht des Infek­ti­ons­schut­zes noch nicht ver­ant­wort­bar.“ Zugleich sei ein leicht­fer­ti­ger Umgang mit coro­na­ty­pi­schen Sym­pto­men zu beob­ach­ten, so Hem­pfling wei­ter. „Auch hier stel­len wir eine gewis­se Sorg­lo­sig­keit fest. Wer aber typi­sche Anzei­chen einer Coro­na-Erkran­kung auf­weist, soll­te nicht nur umge­hend einen Arzt kon­tak­tie­ren, son­dern sei­ne Kon­tak­te auch redu­zie­ren, bis ein Test­ergeb­nis vorliegt.“

Erst­imp­fun­gen neh­men wie­der zu

Im Impf­zen­trum kön­nen wie­der mehr Erst­imp­fun­gen durch­ge­führt wer­den. In den letz­ten Wochen lag der Fokus auf der Durch­füh­rung von Zweit­imp­fun­gen und der damit ver­bun­de­nen Ver­voll­stän­di­gung des Impf­schut­zes. Mit einer Zweit­impf­quo­te von über 35% liegt der Land­kreis Kulm­bach auch deut­lich über dem Bun­des­durch­schnitt (31,6%).

Das Ein­la­dungs­ma­nage­ment für Erst­imp­fun­gen gestal­tet sich aller­dings schwie­rig. Wie sich zeigt, sind vie­le, die einen Erst­impf­ter­min ange­bo­ten bekom­men bereits beim Haus­arzt oder durch den Arbeit­ge­ber im Rah­men von Betriebs­imp­fun­gen geimpft wor­den. „Wir bit­ten daher noch­mal drin­gend dar­um, die eige­ne Regi­strie­rung im Impf­por­tal zu löschen oder sich tele­fo­nisch bei uns zu mel­den, wenn man bereits außer­halb des Impf­zen­trums geimpft wur­de“, so der Lei­ter des Kulm­ba­cher Impf­zen­trums Mar­cel Hoc­quel. „Nur so kön­nen die­je­ni­gen, die noch auf einen Ter­min war­ten zeit­nah ein­ge­la­den werden.“

Seit Diens­tag (22.06.2021) kön­nen zusätz­lich zu den Zweit­imp­fun­gen täg­lich zwi­schen 120 und 180 Erst­imp­fun­gen durch­ge­führt wer­den. Je nach Zutei­lung durch Bund und Land wer­den für die kom­men­de Woche täg­lich wie­der bis zu 380 Erst­imp­fun­gen mit den Impf­stof­fen von Bio­N­Tech und Moder­na mög­lich sein.

Aktu­el­le Corona-Fälle9
Fäl­le der letz­ten 7 Tage6
7‑Ta­ge-Inzi­denz-Wert8,38
sta­tio­när betreut (außer­halb wohn­haft | intensiv)0 (0 | 1)
in Qua­ran­tä­ne16
Coro­na-Fäl­le insgesamt4.084 (+ 5)
Gene­se­ne3.958 (+ 3)
Ver­stor­be­ne117

Sum­me Erst­imp­fun­gen (Impf­quo­te)37.726 (52,71 %)
Sum­me Zweit­imp­fun­gen (Impf­quo­te)25.176 (35,18 %)

In den Test­strecken der Kulm­ba­cher Abstrich­stel­le wur­den heu­te 42 wei­te­re PCR-Testun­gen durchgeführt.

Wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen zu COVID-19 (Coro­na­vi­rus SARS-CoV‑2) sowie eine Über­sicht der Pres­se­mit­tei­lun­gen im Rah­men der Coro­na-Pan­de­mie fin­den Sie auf www​.land​kreis​-kulm​bach​.de/​c​o​r​o​n​a​v​i​rus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.