Sozi­al­stif­tung Bam­berg: Pilot­pro­jekt „Vorarbeiter/​Vorarbeiterin in der Haus­wirt­schaft“ erfolg­reich abgeschlossen

Zer­ti­fi­kats­über­ga­be durch Sozi­al­stif­tung Bam­berg, HTK und Hand­werks­kam­mer für Oberfranken

Die Anfor­de­run­gen an Rei­ni­gungs­kräf­te wach­sen im Gesund­heits­we­sen ste­tig. Daher ergrif­fen jetzt 12 Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer aus der Haus­wirt­schaft der Sozi­al­stif­tung Bam­berg die Mög­lich­keit, sich in einem neu­en, berufs­be­glei­ten­den Lehr­gang zu qua­li­fi­zier­ten Vor­ar­bei­tern aus­bil­den zu las­sen. Die Freu­de war groß – alle Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer bestan­den die münd­li­che und schrift­li­che Abschluss­prü­fung des Kur­ses, der im Novem­ber 2020 star­te­te und ins­ge­samt 37 Unter­richts­stun­den umfass­te. Neben Gebäu­de­rei­ni­gung, Arbeits­si­cher­heit und Grund­la­gen der Hygie­ne und Mikro­bio­lo­gie stan­den vor allem die Kom­mu­ni­ka­ti­on als Füh­rungs­kraft und betrieb­li­che Arbeits­or­ga­ni­sa­ti­on auf dem Lehr­plan, denn in ihrer neu­en Posi­ti­on wer­den Vor­ar­bei­te­rin­nen und Vor­ar­bei­ter vor allem orga­ni­sa­to­ri­sche Auf­ga­ben für das Team übernehmen.

Werner Herold, Leiter des Berufsbildungs- und Technologiezentrums Bamberg der Handwerkskammer für Oberfranken, Melanie Winterhalder-Gezici, Geschäftsbereichsleitung Hauswirtschaft der Service Gesellschaft Sozialstiftung Bamberg mbH, Christine Lengel, Kursabsolventin, Johannes Goth, Vorstand Finanzen der Sozialstiftung Bamberg, Marion Starcher, Kursabsolventin, Pia Spielberger, Kursabsolventin, Simone Eber, Erwachsenenbildnerin und Systemischer Coach der HTK Hygiene Technologie Kompetenzzentrum mbH, Adalbert Meiszburger, Geschäftsleitung der Service Gesellschaft Sozialstiftung Bamberg mbH

Wer­ner Herold, Lei­ter des Berufs­bil­dungs- und Tech­no­lo­gie­zen­trums Bam­berg der Hand­werks­kam­mer für Ober­fran­ken, Mela­nie Win­ter­hal­der-Gezi­ci, Geschäfts­be­reichs­lei­tung Haus­wirt­schaft der Ser­vice Gesell­schaft Sozi­al­stif­tung Bam­berg mbH, Chri­sti­ne Len­gel, Kurs­ab­sol­ven­tin, Johan­nes Goth, Vor­stand Finan­zen der Sozi­al­stif­tung Bam­berg, Mari­on Star­cher, Kurs­ab­sol­ven­tin, Pia Spiel­ber­ger, Kurs­ab­sol­ven­tin, Simo­ne Eber, Erwach­se­nen­bild­ne­rin und Syste­mi­scher Coach der HTK Hygie­ne Tech­no­lo­gie Kom­pe­tenz­zen­trum mbH, Adal­bert Meiszbur­ger, Geschäfts­lei­tung der Ser­vice Gesell­schaft Sozi­al­stif­tung Bam­berg mbH

Aus­ge­gan­gen war die Initia­ti­ve zum Lehr­gang von Sus­an Lind­ner, Geschäfts­füh­re­rin der HTK Hygie­ne Tech­no­lo­gie Kom­pe­tenz­zen­trum GmbH, einer Toch­ter­ge­sell­schaft der Sozi­al­stif­tung Bam­berg. „Ziel war neben der fach­li­chen Qua­li­fi­zie­rung vor allem auch, das Berufs­feld in der Haus­rei­ni­gung sicht­ba­rer zu machen und für die Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter Ent­wick­lungs­per­spek­ti­ven auf­zu­zei­gen. Das kann nur mit einem Netz­werk aus Akteu­ren gelin­gen und so sind wir sehr froh, mit der Sozi­al­stif­tung Bam­berg und der Hand­werks­kam­mer für Ober­fran­ken zwei star­ke Part­ner für das Pilot­pro­jekt gewon­nen zu haben“, zeigt Lind­ner auf. Denn an der Pro­jekt­ent­wick­lung haben ver­schie­de­ne Trä­ger mit­ge­wirkt: Gelei­tet hat den Lehr­gang Simo­ne Eber, Erwach­se­nen­bild­ne­rin und Syste­mi­scher Coach bei der HTK, die das Kon­zept für den Lehr­gang entwickelte.

Inter­dis­zi­pli­nä­re Dozie­ren­de aus Kran­ken­haus­hy­gie­ne und Mikro­bio­lo­gie sowie Füh­rungs­kräf­te aus der Ser­vice­ge­sell­schaft Sozi­al­stif­tung Bam­berg mbH haben die Inhal­te ziel­grup­pen­ori­en­tiert ver­mit­telt. In Zusam­men­ar­beit mit dem Skills Lab Bam­berg wur­de die neue Rol­le außer­dem mit­hil­fe von inno­va­ti­ven Lehr- und Lern­for­men geübt. Durch die Koope­ra­ti­on mit der Hand­werks­kam­mer für Ober­fran­ken wur­de die Qua­li­fi­ka­ti­on mit einem Zer­ti­fi­kat hono­riert. Die drei besten Teil­neh­me­rin­nen beka­men für ihre her­aus­ra­gen­de Lei­stung zusätz­lich einen Genussgutschein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.