Feu­er­wehr Buben­reuth nimmt neue Dreh­lei­ter in Betrieb

Die neue Drehleiter © Feuerwehr Bubenreuth
Die neue Drehleiter © Feuerwehr Bubenreuth

Nach wochen­lan­gem inten­si­ven Üben konn­te am 19.06.2021 die neue Magi­rus Dreh­lei­ter vom Typ M32L-AT der Feu­er­wehr Buben­reuth in den Dienst gestellt werden.

Wäh­rend der Abschluss­übung (Lösch­auf­bau) an der Grund­schu­le Buben­reuth konn­te durch Kom­man­dant Hein­rich Her­zog den anwe­sen­den Gemein­de­rats­mit­glie­dern und Bür­ger­mei­ster Nor­bert Stumpf eini­ge Beson­der­hei­ten und Funk­tio­nen des neue Ret­tungs­ge­rä­tes erläu­tert wer­den. Ein Klas­se Gerät für die Sicher­heit der Buben­reu­ther Bür­ge­rin­nen und Bür­ger hör­te man von allen anwe­sen­den Übungsbeobachtern.

Bür­ger­mei­ster Stumpf sprach ein herz­li­ches Dan­ke­schön den ehren­amt­li­chen Feu­er­wehr­frau­en und ‑Män­ner für die ehren­amt­li­che Arbeit zum Woh­le aller Bür­ge­rin­nen und Bür­ger aus und wünsch­te den Kame­ra­den all­zeit unfall­freie Fahrt.

Eini­ge Daten zu dem neu­en Rettungsgerät:

  • Fahr­ge­stell Mercedes
  • Typ Ate­go 1530 F
  • Antrieb Stra­ßen­an­trieb
  • Getrie­be Automatik
  • Zul. Gesamt­ge­wicht 16.000 Kg
  • Auf­bau­her­stel­ler Magirus
  • Funk­ruf­na­me Flo­ri­an Buben­reuth 74/30/1
  • Füh­rer­schein C
  • Besat­zung 1/2/3 (Trupp)
  • Erst­zu­las­sung 22.04.2021
  • Ein­satz­zweck: Ret­ten von Men­schen aus gro­ßen Höhen, Unter­stüt­zung bei der Brand­be­kämp­fung und der Tech­ni­schen Hilfeleistung
  • Bela­dung:
    • 5‑teiliger Lei­ter­satz, vor­de­rer Teil als tele­sko­pier­ba­rer Gelenk­arm mit 5 m Länge
    • Siche­rungs­schal­tung für den Leitersatz
    • RC500‑C: Kom­pak­ter Ret­tungs­korb für 5 Per­so­nen / 500 kg
    • Kran­ken­tra­gen­la­ge­rung am Rettungskorb
    • Safe­ty Peak (Anschlag­punkt zur Siche­rung und Ret­tung von 2 Personen)
    • Was­ser­füh­rung im ersten Leiterteil
    • Druck­lüf­ter auf­steck­bar am Korb
    • Strom­erzeu­ger mit Fern-Start-/Stopp-Ein­rich­tung
    • Was­ser-/ Schaum­wer­fer (2.500 l/​min) manu­ell ein­steck­bar in Multifunktionssäule
    • Magi­rus Sky­Beam, Sicher­heits­funk­ti­on zur Erken­nung von Gefah­ren­quel­len bei Dunkelheit
    • Kame­ra am Gelenkarm
    • Magi­rus Direkteinstieg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.