Wie­der Nor­mal­be­trieb in Göß­wein­stein – Nacht­wäch­ter­rund­gän­ge, geführ­te Wan­de­run­gen und Bier­Di­plom auf dem Programm

Gößweinsteiner Nachtwächter. Foto: Florian Trykowsk
Gößweinsteiner Nachtwächter. Foto: Florian Trykowsk

Mit eini­gen Wochen Ver­spä­tung ist der Tou­ris­mus im Markt Göß­wein­stein wie­der im Nor­mal­be­trieb ange­kom­men. Mit den ersten Nacht­wäch­ter­rund­gän­gen in die­sem Jahr am Frei­tag und Sams­tag (18. und 19. Juni) ist das Pro­gramm­an­ge­bot nun end­lich wie­der kom­plett, wie das Team der Tou­rist-Info mit­teilt. Start ist jeweils um 20.30 Uhr.

Eben­falls auf dem Pro­gramm ste­hen auch wie­der geführ­te Wan­de­run­gen: Als näch­ster Ter­min führt Höh­len­ex­per­te Fer­di­nand Hasel­mei­er am Sams­tag (19. Juni) in die Unter­welt von Kuh­loch und Pferds­loch bei Tüchers­feld ein. Wäh­rend der Sai­son sind durch­schnitt­lich ein bis zwei geführ­te Wan­de­run­gen pro Woche vorgesehen.

Für alle, die sich mehr für Bier als für Wan­de­run­gen inter­es­sie­ren, bie­tet die Tou­rist-Info auch in die­sem Jahr wie­der das belieb­te Bier-Diplom an. Der näch­ste Ter­min ist am Don­ners­tag (24. Juni) um 18 Uhr.

Für alle Ver­an­stal­tun­gen ist eine vor­he­ri­ge Anmel­dung in der Tou­rist-Info not­wen­dig. Dort gibt es auch die Tickets. Wei­te­re Infos mit allen Ter­mi­nen und Preis­an­ga­ben ste­hen auf der Inter­net­sei­te www​.feri​en​zen​trum​-goess​wein​stein​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.