IHK-Grün­der­preis Mit­tel­fran­ken 2021 – jetzt bewerben!

Grün­de­rin­nen und Grün­der aus Erlan­gen-Höchstadt kön­nen sich bis zwei­ten August bewerben

Für den 25. IHK-Grün­der­preis Mit­tel­fran­ken sucht die Indu­strie- und Han­dels­kam­mer Nürn­berg für Mit­tel­fran­ken drei Unter­neh­mer­per­sön­lich­kei­ten, die erfolg­reich eine Fir­ma gegrün­det haben. Die Land­kreis-Wirt­schafts­för­de­rung ruft jun­ge Fir­men aus Erlan­gen-Höchstadt auf, sich zu bewerben.

Hin­wei­se zur Bewer­bung und wei­te­re Informationen

Inter­es­sier­te Grün­de­rin­nen und Grün­der kön­nen sich bis Mon­tag, zwei­ten August 2021, online unter www​.ihk​-gru​en​der​preis​-mit​tel​fran​ken​.de bewer­ben. Dort sind auch alle Infor­ma­tio­nen zum Preis, Teil­nah­me­be­din­gun­gen sowie zu frü­he­ren Gewin­nern zu fin­den. Teil­neh­men kön­nen alle IHK-zuge­hö­ri­gen Unter­neh­men mit Haupt­sitz in Mit­tel­fran­ken und deren Geschäfts­be­ginn nach dem 31. Dezem­ber 2014 erfolgt ist. Wer sei­ne Gewinn­chan­cen zusätz­lich erhö­hen möch­te, kann sein Unter­neh­men der Jury per­sön­lich vor­stel­len: Das „Digi­tal-Pitch Regi­on Nürn­berg – Spe­zi­al IHK-Grün­der­preis“ fin­det am Diens­tag, 28. Sep­tem­ber 2021 in den Räu­men der IHK Nürn­berg für Mit­tel­fran­ken, Haupt­markt 25/27, 90405 Nürn­berg statt. Der IHK-Grün­der­preis 2021 mit einem Preis­geld von jeweils 10.000 Euro soll dort am Frei­tag, 19. Novem­ber 2021, fei­er­lich ver­lie­hen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.