Land­rats­amt Kulm­bach: Not­wen­dig­keit der Ter­min­re­ser­vie­rung bleibt bestehen

Auf­grund der aktu­el­len posi­ti­ven Ent­wick­lun­gen in der Coro­na-Pan­de­mie sind das Land­rats­amt Kulm­bach und die zuge­hö­ri­gen Neben­ge­bäu­de ab sofort wie­der für den all­ge­mei­nen Besuchs­ver­kehr geöffnet.

Im Rah­men der gewohn­ten Besuchs­zei­ten von

  • Mon­tag, Diens­tag: 7.45 – 15.00 Uhr
  • Don­ners­tag: 7.45 – 17.30 Uhr
  • Mitt­woch, Frei­tag: 7.45 – 12.30 Uhr

kann das Amts­ge­bäu­de wie­der ohne vor­he­ri­ge Anmel­dung an der Pfor­te betre­ten werden.

Unab­hän­gig von die­sem frei­en Zugang zu den Gebäu­den, ist jedoch wei­ter­hin die vor­he­ri­ge Ter­min­ver­ein­ba­rung zwin­gend, um die nöti­gen Schutz- und Hygie­ne­stan­dards gewähr­lei­sten zu kön­nen und um lan­ge War­te­zei­ten für die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger zu ver­hin­dern. Die Ter­min­ver­ga­be erfolgt tele­fo­nisch bei den zustän­di­gen Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern schrift­lich, per E‑Mail oder über die Online-Ter­min­ver­ga­be auf www​.land​kreis​-kulm​bach​.de.

Ter­min­bu­chun­gen für die Kfz-Zulas­sung sind wei­ter­hin online über das Bür­ger­ser­vice­por­tal vor­zu­neh­men. Die­ses ist abruf­bar unter dem Link https://​www​.bue​r​ger​ser​vice​por​tal​.de/​b​a​y​e​r​n​/​l​k​r​k​u​l​m​b​ach. Es besteht in beson­de­ren und dring­li­chen Ein­zel­fäl­len die Mög­lich­keit, auch tele­fo­nisch unter 09221/707–374 Ter­mi­ne für die Zulas­sungs­stel­le zu vereinbaren.

Die Pflicht zum Tra­gen einer FFP2-Mas­ke (oder einer Mas­ke mit min­de­stens gleich­wer­ti­gem genorm­tem Stan­dard) und zum Ein­hal­ten des Min­dest­ab­stan­des von 1,5 Metern im Land­rats­amt sowie in allen Neben­ge­bäu­den und son­sti­gen Lie­gen­schaf­ten des Land­krei­ses für die Besu­che­rin­nen und Besu­cher bleibt ver­pflich­tend. Dies dient sowohl dem Eigen­schutz aller Besu­cher/-innen als auch dem der Mit­ar­bei­ter/-innen der Behörde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.