Bärn­fels: 53jähriger Mann stürzt sechs Meter in die Tiefe

Symbolbild Polizei

Bärn­fels. Am Mon­tag­abend war ein 53-jäh­ri­ger Nürn­ber­ger am Klet­ter­fels Rei­berts­berg bei Bärn­fels klet­tern. Sei­ne 51-jäh­ri­ge Frau sicher­te ihn vom Boden aus mit einem Seil. An einer Pas­sa­ge, an der er sich selbst sichern muss­te, stürz­te der Mann sechs Meter in die Tie­fe. Der Ret­tungs­dienst und die Berg­wacht wur­den alar­miert. Der Ret­tungs­hub­schrau­ber brach­te den mit­tel­schwer Ver­letz­ten ins Nürn­ber­ger Krankenhaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.