Appell an Bay­reu­ther Fußballfans

Symbolbild Fussball

Am Diens­tag, 15. Juni, bestrei­tet die deut­sche Fuß­ball-Natio­nal­mann­schaft bei der Euro­pa­meis­ter­schaft ihr ers­tes Grup­pen­spiel. Wie die Stadt­ver­wal­tung mit­teilt, wer­den Beam­te der Poli­zei­in­spek­ti­on Bay­reuth-Stadt die kom­men­den Spie­le des deut­schen Teams mit ver­stärk­ten Ein­satz­kräf­ten betreu­en. Die Stadt appel­liert an Bay­reuths Fuß­ball­fans, nach Spie­len­de nicht den Ver­kehr spe­zi­ell auf dem Hohen­zol­lern- und dem Wit­tels­ba­cher­ring zu blo­ckie­ren. Dies gilt beson­ders für den Kreu­zungs­be­reich am Rot­main-Cen­ter. Die Poli­zei wird dies unterbinden.