Land­kreis ERH sam­mel­te tau­sen­de Kilo­me­ter für gutes Kli­ma – Ecken­tal, Her­zo­gen­au­rach und Bai­ers­dorf bis­her an der Spitze

Erlan­gen-Höchstadt. Das Fahr­rad statt das Auto als Ver­kehrs­mit­tel nut­zen und so CO2 ein­spa­ren – Elf Land­kreis-Gemein­den, über 2.250 Rad­be­gei­ster­te und 260 Teams radel­ten bei der Akti­on STADT­RA­DELN 21 Tage lang gemein­sam für Kli­ma und Umwelt­schutz. Ins­ge­samt wur­den rund 450.000 Kilo­me­ter im Akti­ons­zeit­raum vom 8. bis 28. Mai gesam­melt und somit rund 66 Ton­nen CO2 ein­ge­spart. Mit die­sem Ergeb­nis liegt der Land­kreis der­zeit zwar bay­ern­weit auf Platz eins im Ran­king. Aller­dings haben noch nicht alle im Frei­staat ange­mel­de­ten Land­krei­se und Kom­mu­nen die Akti­on durch­ge­führt. Daher steht das Ergeb­nis noch nicht final fest. Fest steht aber: Ob Ver­ein, Betrieb, Schu­le oder Kir­chen­ge­mein­de – für jeden gera­del­ten Kilo­me­ter darf der Land­kreis eine posi­ti­ve Bilanz für eine erfolg­rei­che Akti­on zie­hen, bei der weni­ger die ein­zel­ne Lei­stung als das gemein­sa­me Ziel im Vor­der­grund stand. Stadt­rad­le­rin­nen und Stadt­rad­ler konn­ten für eine Kom­mu­ne oder auch für den gesam­ten Land­kreis Erlan­gen-Höchstadt in ver­schie­de­nen Teams antreten.

Die Team-Sie­ger auf Landkreisebene

Bei den Teams belegt der ASV Nie­dern­dorf mit 15.799 Kilo­me­tern bei 58 Radeln­den den ersten Platz. Der zwei­te Platz geht an das das Gym­na­si­um Ecken­tal mit 13.562 Kilo­me­tern bei 116 Radeln­den und auf Platz drei lan­det die Evan­ge­lisch-Luthe­ri­sche Kir­chen­ge­mein­de Her­zo­gen­au­rach mit 10.110 Kilo­me­tern bei 43 Radelnden.

Ecken­tal, Her­zo­gen­au­rach und Bai­ers­dorf auf Gemein­de­ebe­ne an der Spitze

Spit­zen­rei­ter ist der Markt Ecken­tal mit 54 Teams und 84.846 gera­del­ten Kilo­me­tern, gefolgt von Her­zo­gen­au­rach mit 68.107 gera­del­ten Kilo­me­tern und 30 Teams sowie Bai­ers­dorf mit 55.658 gera­del­ten Kilo­me­tern und 29 Teams.

Fina­le Ergeb­nis­se im Herbst

Die inter­na­tio­na­le Kam­pa­gne läuft noch bis Sep­tem­ber 2021, dann ste­hen die end­gül­ti­gen Sie­ger fest. Unter Berück­sich­ti­gung der Ein­woh­ner­zahl wird die Kom­mu­ne mit den mei­sten Gesamt­ki­lo­me­tern am Ende aus­ge­zeich­net. Alle Details und Ergeb­nis­se zur Akti­on im Land­kreis gibt es unter https://​www​.stadt​ra​deln​.de/​l​a​n​d​k​r​e​i​s​-​e​r​l​a​n​g​e​n​-​h​o​e​c​h​s​t​adt oder in der App www​.stadt​ra​deln​.de/​app.

Rad­ver­kehrs­kon­zept

Der­zeit erar­bei­tet das Land­kreis-Regio­nal­ma­nage­ment gemein­sam mit den Kom­mu­nen ein Rad­ver­kehrs­kon­zept für den All­tags­rad­ver­kehr. Mit dem Kon­zept soll ein all­tags­taug­li­ches Rad­ver­kehrs­netz mit schnel­len und direk­ten Ver­bin­dun­gen zwi­schen den Gemein­den, den ein­zel­nen Orts­tei­len und den umlie­gen­den Zen­tren erar­bei­tet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.