Hof: Jeder drit­te Stadt- und Land­kreis­bür­ger ist inzwi­schen zwei­mal gegen Covid geimpft

Symbolbild Impfung

In Stadt und Land­kreis Hof sind drei wei­te­re Per­so­nen Coro­na-posi­tiv gete­stet wor­den. Davon ent­fal­len zwei auf den Land­kreis und eine auf die Stadt. Eine Per­son war bereits als Kon­takt­per­son bekannt. Die Zahl der bis­her fest­ge­stell­ten Coro­na-Fäl­le im Land­kreis und der Stadt Hof steigt auf 10.341. Da vier Per­so­nen wie­der aus der häus­li­chen Iso­lie­rung ent­las­sen wer­den konn­ten, sinkt die Zahl der aktu­el­len Fäl­le auf 103 Per­so­nen. 9.967 Per­so­nen gel­ten als genesen.

Die 103 akti­ven Fäl­le ver­tei­len sich wie folgt auf Stadt und Landkreis:

  • Land­kreis Hof: 77
  • Stadt Hof: 26

7‑Ta­ges-Inzi­denz­wer­te (Berech­nung laut RKI):

  • Land­kreis Hof: 22,2
  • Stadt Hof: 34,9

Seit Beginn der Imp­fun­gen wur­den im Hofer Land ins­ge­samt 128.221 Imp­fun­gen (durch Impf­zen­tren und Haus­arzt­pra­xen) durch­ge­führt, davon 81.357 Erst­imp­fun­gen. Die Impf­quo­te nach Erst­imp­fun­gen liegt damit bei 57,85% der Gesamt­be­völ­ke­rung. Die Impf­quo­te der impf­fä­hi­gen über 16-Jäh­ri­gen liegt bei 66,77%.

In die­ser Woche erhal­ten wir wei­ter­hin Impf­stoff vor allem für die Zweit­imp­fun­gen. Die Zweit­impf­quo­te steigt auf 33,33%.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.