Bay­reuth: Musi­ka­li­sche Lesung für Kin­der mit Rit­ter Rost

Am Frei­tag, 25. Juni, um 15 Uhr, tritt Patri­cia Pra­wit mit ihrer musi­ka­li­schen Lesung „Rit­ter Rost und das Haus­tier“ von Jörg Hil­bert und Felix Jano­sa auf. Die Vor­stel­lung fin­det auf der Dach­ter­ras­se des RW21, Richard-Wag­ner-Stra­ße 21, statt. Rit­ter Rost und der klei­ne Dra­che Koks haben neu­er­dings ein Haus­tier. Wie so vie­les bei dem Blech­rit­ter, ist aber auch das Haus­tier alles ande­re als nor­mal und das nicht nur wegen sei­ner grü­nen wusche­li­gen Kugel­ge­stalt. Rit­ter Rost und sei­ne Freun­de wer­den so eini­ges erle­ben. Die musi­ka­li­sche Lesung wird von Patri­cia Pra­wit gehal­ten, die als Ori­gi­nal­stim­me von Burg­fräu­lein Bö bei Klein und Groß bekannt und beliebt ist. In den ver­schie­de­nen Rol­len sorgt sie für einen kurz­wei­li­gen Nachmittag.

Die musi­ka­li­sche Lesung ist ein Gemein­schafts­an­ge­bot des Amtes für Kin­der, Jugend, Fami­lie und Inte­gra­ti­on und der RW21 Kin­der- und Jugend­bü­che­rei. Gedacht ist sie für Kin­der ab fünf Jah­ren. Kar­ten sind ab Diens­tag, 15. Juni, für drei Euro im RW21 erhält­lich. Dort gibt es auch wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu den gel­ten­den Schutz- und Hygienemaßnahmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.